Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Was passiert, wenn der Installateur die Module betritt?

0 Punkte
521 Aufrufe
Eingestellt 27, Okt 2014 in Photovoltaik von Tristan M.
Ich habe gesehen, wie mein Installateur beim Arbeiten auf dem Dach auf eines der Module gestanden ist. Ist das normal? Werden diese dadurch nicht beschädigt? Was kann passieren und wie kann ich überprüfen, ob es noch in Ordnung ist?
   

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 27, Okt 2014 von Jan Eckert (318 Punkte)

Hallo Tristan,

das ist grundsätzlich ein No-Go. Hersteller der Module weisen in den meisten Montageanleitungen darauf hin, dass die Module nicht betreten werden dürfen (Gewährleistung- und Garantieverfall usw.). Für Standardmodule (Einfachglas, gerahmt) bedeutet das in der Regel, dass an den laminierten Zellen sogenannte "Microcracks" auftreten können. Ein späterer Leistungsabfall und auch Hotspots sind nicht ausgeschlossen.

Viele Hersteller sogenannter Glas-Glas-Module (meist rahmenlos) werben seit kurzem, dass die oben genannten Punktbelastungen (z.B. durch Betreten) den Zellen nichts mehr ausmacht. Bei nachfolgenden EL-Messungen (Elektroluminiszenz) wurden jedenfalls keine Beschädigungen festgestellt.

Trotzdem wird jeder PV-Gutachter, der so etwas dokumentiert (Foto) vorgelegt bekommt, die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Mir würde es genauso gehen.

 

VG

Jan Eckert

0 Punkte
Beantwortet 27, Okt 2014 von Geckler, Heinz (2,530 Punkte)
Hallo Tristan,

ich kann mich Herrn Eckert nur anschliessen. Auch wenn die möglichen Belastungen der Module laut Datenblatt auf den ersten Blick den Anschein erwecken, dass ein Betreten der Module möglich sein sollte ist die punktuelle Belastung sicher so hoch, dass Schäden auftreten können. Noch viel schlimmer ist die Tatsache, dass sich in den Sohlen der Schuhe spitze Steine oder ähnliches befinden können, die sogar das Glas der Module beschädigen kann. Ein späterer Totalschaden des betroffenen Moduls ist dann fast vorprogrammiert.

Ich habe einen solchen Schaden selbst schon live miterlebt. Dabei ist meinem Mitarbeiter nur der Bit aus dem Akku-Schrauber auf das Modul gefallen.
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...