Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wer hat denn schon eigene Erfahrung mit einem Stromspeicher?

0 Punkte
543 Aufrufe
Eingestellt 6, Dez 2013 in Photovoltaik von Anonym
Ich würde gerne mal praktische Beispiele hören. Kann jemand über den eigenen Speicher im Keller berichten?
   

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 10, Dez 2013 von Gabriele Gier (272 Punkte)
Hallo, wir haben zwei Speichersysteme am Lauen. Jeweils die SMA Backup Variante mit Hoppecke Batteriesystemen zu einer 5 KWp netzgekoppelten Solarstromanlage.

Schon alleine um die Praxis für unsere Kunden zu testen. Im Keller benötigen Sie etwa 2 qm Platz für Batterien, und Wechselrichter und deren Komponenten. Der Keller sollte gut belüftet sein. Ansonsten ist das kein großer Akt.

Die Batterien stehen in einem plazsparenden Eisengestell. Über die Datenleitung kann mein Mann im Wohnzimmer mit dem PC die Auswertungen ansehen. Der Solarhomemanager von SMA ist eine feine Sache, er zeigt die Stromwege genau an. Ob der Strom gerade die Akku´s läd oder ins Netzeinspeist oder noch aus dem Netz nimmt. So kann die ganze Familie sehen, ob es Sinn macht, beispielsweise die Waschmaschine oder sonstige Verbraucher ein zu schalten. Wir sind top zufrieden. Auch der Akku Betrieb schalten in Bruchteilen von Sekunden zu, man merkt es noch nicht einmal.  Wir konnten unseren Eigenstromanteil erheblich steigern. Da wir nun auch solange, die Batteriekapazität das her gibt noch Solarstrom verwenden können.

Preislich ist alles noch Idealismus, leider. Ich denke, je mehr die Elektrofahrzeuge und damit die Batterien kommen, desto günstiger werden die Systeme.

Frau Gier
Kommentiert 17, Jan 2014 von Susanne Jung (1,633 Punkte)
Wie hoch ist die Speicherkapazität für Ihre 5 kWp-Anlage. Um wieviel hat sich der Eigenverbrauch im Verhältnis zur gesamt erzeugten Solarstrommenge erhöht (Vergleich ohne/mit Batterien)?
Kommentiert 20, Jan 2014 von Gabriele Gier (272 Punkte)
Hallo Frau Jung, Nutzbar sind 9 kWh, und um 25% hat sich der Eigenverbrauch erhöht. Frau Gier Bei weiteren Fragen erreichen Sie meinen Mann auf dem Handy. Ich gebe Ihnen gerne die Nr. per Telefon. 024027097620.
0 Punkte
Beantwortet 10, Dez 2013 von Anonym
Ich könnte sogar an dieser Stelle einen Link posten, um Besuchern einen Blick auf zwei SMA Systeme zu ermöglichen ;), aber nicht bei Anonymen postings.

Grundsätzlich gibt es viele gute Systeme mit ihren technischen Trümpfen. Und natürich gibt es auch Systeme die zwar funktionieren, aber nicht unbedingt den gewünschten Nutzen bringen. Aber gerne können Sie mich unanonymisiert kontaktieren, so dass das Thema individualisiert vertieft werden kann. Viele Wege führen nach Rom, - hilft aber nichts auf dem Weg nach Hamburg ;).

MfG
Kommentiert 14, Jan 2014 von Nicole Münzinger (686 Punkte)
Melden Sie sich doch einfach als Nutzer an, dann ist es nicht mehr anonym und sicher würden sich andere Nutzer über hilfreiche Erfahrungen, Links und Tips freuen.
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...