Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wärmeerzeugung von Photovoltaik Modulen nutzen

0 Punkte
1,484 Aufrufe
Eingestellt 24, Apr 2012 in Elektroauto, E-mobility von Anonym

Besteht die Möglichkeit, die Wärme, die bei einer Photovoltaikanlage entsteht, direkt zu nutzen?

Bei der Erzeugung von Strom durch die Photovoltaikmodule entseht Wärme, die meist versucht wird, durch Kühlung gering zu halten. Aber wäre es nicht möglich, diese Wärme direkt zu nutzen, z.B. zum Erwärmen von Wasser oder Heizung?

   

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 24, Apr 2012 von Udo Siegfriedt (14 Punkte)

Sogenannte Hybridmodule werden immer wieder diskutiert und teilweise auch von Herstellern angeboten. Allerdings wollen Kollektoren hohe Temperaturen, um mit gutem Wirkungsgrad arbeiten zu können, dem steht gegenüber, dass man die PV-Module ja gerade auf niedrige Temperaturen kühlen will. Die Tatsache, dass es keine Hersteller gibt, der sich am Markt behaupten, zeigt, dass hier trotz der scheinbar sinnvollen Kombination kein brauchbares Produkt entsteht.

0 Punkte
Beantwortet 24, Apr 2012 von Volker Hartmann (12 Punkte)

Ein spannendes Thema das teilweise kontrovers diskutiert wird. Viele Versuche, die Leistung von Photovoltaik-Anlagen durch Abwärmenutzung zu optimieren, hatten nicht den gewünschten Erfolg. Deshalb wird für Aufdachanlagen eine entsprechend gute Hinterlüftung empfohlen um den Zelltemperaturanstieg so gering als möglich zu halten. Die meisten PV-Anlagen sind heute so ausgeführt. Bei der privaten Nutzung ist der zeitliche Verlauf der benötigten Wärme und die Erzeugung sehr unterschiedlich. Es gibt Ansätze die Abwärme mit Luft-Wärmepumpen zu koppeln und damit die Abwärme auch in privaten Haushalten nutzen zu können. Eine entsprechende Industrielle Umsetzung zur Flächendeckenden Nutzung gibt es meines Wissens nach heute allerdings nicht.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...