Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wer trägt die Verantwortung für die Dachstatik beim Bau einer Aufdach-Photovoltaikanlage?

0 Punkte
339 Aufrufe
Eingestellt 20, Feb 2012 in Photovoltaik von Anonym

Der Solateur oder der Betreiber?

   
Kommentiert 12, Feb 2014 von Martin Werner (2,069 Punkte)
Interessannte Frage aus 2012, die noch eine Antwort verdient.

1 Antwort

+1 Punkt
Beantwortet 17, Feb 2014 von Martin Rausch (154 Punkte)

Ja, eine gute und wichtige Frage. Bisher habe ich in betreffenden Fällen nur gehört, oder gelesen, dass die Versicherung des Anlagenbetreibers zahlte, was natürlich die Anmeldung der Anlage bei der Versicherung voraussetzte. Verantwortlich für die Statik sei der Anlagenbetreiber. Gegenteilige Urteile oder Berichte habe ich bisher nicht gefunden.

zB www.photon.de/photon/pd-2010-07.pdf

Ein Solarteur sollte meines Erachtens aber sicherlich auch auf diesen Punkt achten und den Kunden beraten. Bei uns ist es Usus, den Auftraggeber auf die Gebäude- und Dachstatik anzusprechen, und den Bau nicht zu beginnen, bevor die Bestätigung vorliegt. Natürlich helfen wir, falls notwendig und lassen die Statik erstellen. Preiswerter ist diese Bestätigung in der Regel jedoch vom ausführenden Architekturbüro oder Bauunternehmer zu bekommen.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...