Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Datenanbindung bei PV-Log, was habe ich falsch gemacht?

0 Punkte
161 Aufrufe
Eingestellt 8, Apr 2014 in Photovoltaik von Albrecht Förster
Ich habe gestern in diesem Portal eine Solaranlage angelegt. (13,92 kWp) Leider klappt die Kommunikation mit dem Solar-Log noch nicht. Was habe ich falsch gemacht? Kann sich bitte vom Support jemand der Sache annehmen?
   

2 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet 8, Apr 2014 von Martin Werner (2,069 Punkte)
Hallo Herr Förster,

Ihre Frage gehört eigentlich in folgendem Blog:

http://www.pv-log.com/voices/

Aber ich schau mir trotzdem gerne mal Ihre Anlage an.

Ich bin nicht sicher, ob das Ihre Anlage ist:

http://www.pv-log.com/photovoltaikanlage-pva-sonnenland/

aber wenn ja, dann stimmt zumindest der Eintrag bei erwarteter Jahresertrag nicht. Der ist viel zu hoch, dadurch sind alle Maßstäbe total verschoben. Aber es muss noch mehr Fehler geben, die ich gerne versuche zu finden, wenn Sie mir bestätigen, dass das Ihre Anlage ist.

Sonnige Grüße

Martin Werner
Kommentiert 8, Apr 2014 von Albrecht Förster (11 Punkte)
Hallo Herr Werner
Vielen Dank für Ihre Antwort. Es ist meine Anlage
Kommentiert 9, Apr 2014 von Martin Werner (2,069 Punkte)
Hallo Herr Förster,
ich habe mir Ihre Konfiguration noch mal angeschaut. Aber ausser dem von mit bereits oben angesprochenen Wert für den erwarteten Jahresertrag, kann ich keine Fehler feststellen. Ich kann nicht shen, ob Sie z.B. die richtige URL zur SolarLog-Webseite eingetragen haben, dass müssen Sie überprüfen.

Wird Ihre Anlage auf der SolarLog-Webseite richtig dargestellt?

Als Wert für den zu erwartenden Jahresertrag würde ich 980 kWh/kWp eintragen, das entspricht dann dem Wert, den Sie für die gesammte Anlage eingetragen haben.
Beste Grüße
Martin Werner
0 Punkte
Beantwortet 8, Apr 2014 von Martin Schorlies (940 Punkte)
Die meisten Schwachstellen liegen in der Anbindung zum Wechselrichter oder dann zum Internet. In diesem Falle können Sie zunächst überprüfen ob der WR am SolarLog angeschlossen ist. Am aufschlussreichsten geht das via PC mit einer direkten Ethernetkabelverbindung zum SolarLog. Dann öffnen Sie über ihren Browser (internet explorer, firefox, chrome ...) die weboberfläche des SL. Sollte da alles korrekt eingestellt sein (vgl.Handbuch) liegt es an der Übertragung zum Portal von SolarLog. Schließen Sie einfach ihren PC an das Modem an und probieren Sie eine Seite im Internet zu öffnen ( z.B. eine die nicht noch im Cache gespeichert sein kann). Dann werden Sie den Fehler recht zügig finden.
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...