Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Darf der Netzbetreiber Mess und Abrechnungsgebühren verlangen??

+1 Punkt
374 Aufrufe
Eingestellt 21, Jan 2014 in Photovoltaik von Anonym
Bei uns werden jährlich Mess und Abrechnungsgebühren berechnet ( Stadtwerke Annaberg-Buchholz) , bei meiner Tochter in Bayern berechnet EON gar nichts...! Gibt es da keine gesetzlichen Grundlagen?
   

2 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet 22, Jan 2014 von Susanne Jung (1,633 Punkte)

Die Clearingstelle EEG hat die Frage "Dürfen Netzbetreiber für die Abrechnung Entgelte von den Anlagenbetreiberinnen bzw. - betreibern verlangen?"  unter https://www.clearingstelle-eeg.de/beitrag/1982  beantwortet.

Kommentiert 25, Dez 2019 von Rolf Walsch (78 Punkte)
Frau Jung, der Link ist jetzt ( 25.12.19 ) gebrochen; würden sie bitte den Neuen einfügen; ich habe ihn nicht gefunden
0 Punkte
Beantwortet 21, Jan 2014 von Jörg Tuguntke (1,368 Punkte)
Wenn Sie Dienstleistungen des Netzbetreibers in Anspruch nehmen, hat dieser Anspruch auf Vergütung für seine erbrachten Leistungen.

Die Abrechnung muß ja nicht zwangsweise durch den Netzbetreiber erfolgen, Sie könnten ja Ihrerseits dem Netzbetreiber regelmäßig Rechnungen erstellen.

Den Meßstellenbetrieb werden Sie wohl nicht selbst übernehmen können, um diese Kosten (Zählergebühren) werden Sie nicht herumkommen.

mfg  tugu
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...