Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Förderung einer Photovoltaik-Anlage aus den 90er Jahren

0 Punkte
767 Aufrufe
Eingestellt 26, Sep 2012 in Photovoltaik von Anonym

Wie lange läuft die Förderung einer PV-Anlage aus den 90er Jahren

Mein Vater hat im Jahre 1992 eine Solaranlage erstellen lassen. Nun ist der Wechselrichter defekt. Für die Wirtschaftlichkeitsberechnung muss ich wissen, wie lange die Anlage gefördert wird. Meiner Meinung ist nach dem EEG Gesetz 2000 die Inbetriebnahme der Anlage ab 2000 NEU definiert, so dass diese bis 2020 gefördert werden muss. Aber bei meinen Tel. Recherchen gibt es keine eindeutige Auskunft. Hier die Fage , ob meine Auslegung richtig ist ????

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 5, Okt 2012 von Susanne Jung (1,633 Punkte)

Für eine Anlage, die im Jahr 1992 in Betrieb gesetzt wurde, muss die Vergütung noch bis zum 31.12.2020 gewährt werden.
Grundlage für diese Regelung ist § 9 (1) EEG 2000. Dort stand:
"(1) Die Mindestvergütungen nach §§ 4 bis 8 sind für neu in Betrieb genommene Anlagen jeweils für die Dauer von 20 Jahren ohne Berücksichtigung des Inbetriebnahmejahres zu zahlen, soweit es sich nicht um Anlagen zur Erzeugung von Strom aus Wasserkraft handelt. Für Anlagen, die vor Inkrafttreten des Gesetzes in Betrieb genommen worden sind, gilt als Inbetriebnahmejahr das Jahr 2000."

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...