Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Photovoltaik-Anlage erneuern, Altvergütung behalten

0 Punkte
1,307 Aufrufe
Eingestellt 23, Sep 2012 in Photovoltaik von Anonym

Kann ich eine alte PV Anlage erneuern und dabei die alte Vergütung behalten?

Ich möchte meine schon länger bestehende Photovoltaik-Anlage erneuern, da die alten Modulen in der Leistung nachlassen. Kann ich dabei die alten Vergütungssätze behalten? Muss die Anlage in der Fläche oder in der Leistung gleich sein? Alte Module brachten früher weniger pro qm als Moderne.

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 24, Sep 2012 von Jörg Wedler (247 Punkte)

Hier streiten sich noch die "Gelehrten" vs. "Versorger". Bei einer Anlagenreparatur ist dies möglich. Jedoch werten mehrere Versorger einen kompletten Austausch der Generatoren, nicht als Reparatur....sondern als Neuerrichtung. In einem unserer Fälle hat das EVU eine mündliche Zusage zurückgenommem und will den alten Vergütungsanspruch nicht weiter bezahlen, obwohl mehr als 60% der Generatoren bereits defekt sind, der Hersteller aus der USA insolvent ist und so kein sinnvoller Betrieb über die letzten 18 Jahre mehr möglich ist. Ich rate zu einer Anfrage bei Ihrem EVU (Netzbetreiber) und sich diese Aussage dann auch schriftlich geben zu lassen. Ich vermute, hier werden erst ein paar Klagefälle, die Gerichte bemühen, um hier eine Einigung zu erzielen. Die Vergütung ist nun mal an den Generator und an den Einspeisezeitpunkt gebunden. Die Leistung darf dabei natürlich nicht erhöht werden.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...