Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Photovoltaik - Abgaben bei Eigenverbrauch

0 Punkte
2,070 Aufrufe
Eingestellt 26, Apr 2012 in Photovoltaik von Anonym

Welche Abgaben werden bei Eigenverbrauch durch Dritte fällig?

Welche Abgaben werden bei Eigenverbrauch durch Dritte (Mieter, andere Familienangehörige mit eigenem Zähler) fällig? Wie sieht die Regeleung mit dem aktuellen Gesetztesentwurf (April 2012) aus? KWK-Umlage? Stromsteuer? USt?

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 27, Apr 2012 von Thomas Seltmann (462 Punkte)

Die Frage lässt sich zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht abschließend beantworten, da sich einige Fragen noch in Klärung befinden. Ob die neuerliche EEG-Novelle rückwirkend zum 1. April tatsächlich in Kraft tritt, hängt von der Abstimmung im Bundesrat ab. Nach Auskunft von Juristen sieht es derzeit so aus: Einige sind der Meinung, dass schon bisher der Eigenverbrauch durch Dritte EEG-Umlage-pflichtig ist. Einige sind anderer Meinung. Im Entwurf der EEG-Novelle zum April 2012 wird klargestellt, dass der verbrauchende Dritte die EEG-Umlage zu zahlen hätte, allerdings die ermäßigte Umlage (z.B. 3,59 Cent abzüglich 2 Cent Grünstromprivileg = 1,59 Cent). KWK-Umlage soll nach Expertenmeinung nicht zu zahlen sein. Wenn der Anlagenbetreiber umsatzsteuerpflichtig ist, muss er für eigenen oder für Eigenverbrauch durch Dritte (das wäre dann ja eine Lieferung) Umsatzsteuer abführen.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...