Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Stadtwerke verlangen Geld für Zählerwechsel, Bearbeitung und Inbetriebnahme einer PV-Anlage

0 Punkte
155 Aufrufe
Eingestellt 1, Okt 2017 in Photovoltaik von Steffen Kapelle (13 Punkte)

Hallo, ich habe schon viele PV-Anlagen als Elektromeister ans Netz gebracht. Nun steh ich bei einem Kunden fast wie im Wald. Das zuständige EVU (Stadtwerke Ort xxx GmbH) verlangen von meinem Kunden (für eine /7,5kwp mit Eigenverbrauch) vor jeglicher Bearbeitung ihren unterschriebenen Vertrag mit Namen: „Vertrag über Anschlussnutzung und Einspeisung gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG2017)“ sowie 256,-€ für Zählerwechsel, Bearbeitung und Inbetriebnahme. Dies hatte ich noch nie bei anderen EVU`s. Ist das gesetzlich korrekt?  Kann mir jemand eine belastbare Antwort geben bzw. einen Weg zur Antwort nennen? Gruß Steffen

Helfen Sie mit, eine Antwort für diese Frage zu finden oder den Beitrag bekannt zu machen. Teilen Sie den Link:   

Bitte loggen Sie sich ein oder melden sich neu an, um die Frage zu beantworten.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...