Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Solarstrom vor Inbetriebnahme der PV-Anlage nutzen

0 Punkte
950 Aufrufe
Eingestellt 30, Mär 2012 in Photovoltaik von Anonym

Kann ich den Solarstrom vor der Inbetriebnahme der PV-Anlage nutzen?

Wenn der Netzbetreiber die Inbetriebnahme verzögert, kann ich den erzeugten Strom trotzdem nutzen, ohne daß ich mich strafbar machen würde?

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 3, Apr 2012 von Jörg Wedler (247 Punkte)

Offiziell ist die Antwort ein Nein. Eine Ausnahme ist der kurzzeitige Probebetrieb ( ohne Messeinrichtung/Zähler ), um die Funktionalität der Anlage zu prüfen. Erst mit Lieferung der Zähler und Abnahme ist der Betrieb zulässig. Wer die Zähler setzt und vertreibt, muss allerdings "Messstellenbetreiber" sein und hier erkennt man, das dies nicht jeder kann. An manchen Orten in Deutschland ist es bisher auch zulässig, die Zähler in Eigenregie zu kaufen und durch den Installateur montieren zu lassen, ich verweise aber hierbei nochmal auf die Anforderung "Zulassung als Messstellenbetreiber"

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...