Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Was ist im Moment der höchste Wirkungsgrad, der bei Modulen erreicht wird?

0 Punkte
297 Aufrufe
Eingestellt 13, Apr 2015 in Photovoltaik von Anonym
   

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 13, Apr 2015 von Ralf Meyerhof (70 Punkte)
Hallo,

danke für die einfach klingende Frage.

Die Wirkungsgrade sind je nach technologie sehr unterschiedlich.

Dünschicht erreicht  bis zu 17%
Dickschicht, also "normal" kristallines Silizium kommt auf über 20% inzwischen
Und Konzentrator Zellen erreichen über 40%.

Auf die gesamte Modulfläche bezogen gehen die Porzentan dann je nach Hersteller Design etwas zurück.

Die Werte ändern sich quasi täglich. Am Besten behält man die Übersicht über die News auf den Seiten der großen Hersteller.

Da mir der Hintergrund Ihrer Frage nicht klar ist, möchte ich hizufügen, dass nicht der höchste Wirkungsgrad z.B. eine Kaufentscheidung sein sollte, sondern die Qualität des Produktes. Dazu gehören nicht nur gute Maschinen sondern auch lange Produktionserfahrung und ein hohes Niveau bei der Qualitätssicherung.

Hoffentlich gibt das eine zunächst ausreichende Information.
Sonnige Grüße

Ralf Meyerhof
0 Punkte
Beantwortet 13, Apr 2015 von Geckler, Heinz (2,530 Punkte)

Hallo Anonym,

Ralf Meyerhof hat die Frage schon recht umfassend beantwortet. Die Mehrleistung in % ist normalerweise nur mit einem deutlichen Preisaufschlag zu bekommen. Das ist jedoch nur gerechtfertigt, wenn eine beschränkte Fläche zur Verfügung steht. Ansonsten ist der Einsatz von "normalen" Modulen in den meisten Fällen wirtschaftlicher.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...