Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Welchen Effekt bringt eine Nanobeschichtung auf Solarmodulen?

+1 Punkt
1,335 Aufrufe
Eingestellt 26, Feb 2015 in Photovoltaik von Anonym
   

2 Antworten

+2 Punkte
Beantwortet 1, Mär 2015 von Jörg Tuguntke (1,368 Punkte)
In Ergänzung zu Herrn Geckler,

nachträglich von "reisenden Firmen" aufgetragene Nanobeschichtung, hilft ausschließlich dem Konto der "reisenden Firma" und demjenigen, der den Dreck wieder von Ihren Modulen holt.

mfg  tugu
0 Punkte
Beantwortet 28, Feb 2015 von Geckler, Heinz (2,530 Punkte)
Bearbeitet 2, Mär 2015 von Geckler, Heinz
Hallo Anonym,

bei Ihrer Frage ist grundsätzlich zu hinterfragen, zu welchem Bereich Sie Informationen suchen. Es gibt grundsätzlich 2 Arten der Nanobeschichtung auf Solarmodulen:

- Nano-Versiegelung auf dem Solarglas, um den Selbstreinigungseffekt zu verbessern

- Nano-Beschichtung der Zellen um den Wirkungsgrad zu verbessern

Nachdem Herr Tuguntke bereits einen treffenden Kommentar zur nachträglichen Beschichtung von Modulen abgegeben hat, hier noch eine aktuelle Info zu Nanokristallen in der Verwendung bei Solarzellen:

http://www.sonnenseite.com/de/wissenschaft/hamburger-forscherteam-optimiert-nanokristalle-fuer-solarzellen.html

Wobei ich davon aus gehe, dass es sicht nicht um eine simple Beschichtung handelt, sondern dass die Verfahren deutlich komplexer sind, um solche Kristalle zu  nutzen.
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...