Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Welche Erfahrungen wurden bereits mit dem Nachbau von Photovoltaikmodulen gemacht?

+2 Punkte
571 Aufrufe
Eingestellt 23, Jan 2015 in Photovoltaik von Stefan Wippich (156 Punkte)

Immer häufiger suchen Betreiber von Photovoltaikanlagen, Betriebsführer oder PV-Gutachter wie die Envaris GmbH nach Ersatz für Photovoltaikmodule, die durch durch Sturm, Hagel oder Blitz und Überspannung beschädigt wurden. welche Erfahrungen wurden bereits mit dem Nachbau von Photovoltaikmodulen gemacht?welche Erfahrungen wurden bereits mit dem Nachbau von Photovoltaikmodulen gemacht?

 
   

2 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet 24, Jan 2015 von Thomas Seltmann (462 Punkte)

Eine ähnliche Frage findet sich hier.

Geschrieben hatte ich dort:

Es gibt kleine Modulproduzenten, die auch Module in kleinen Stückzahlen zu akzeptablen Preisen nachproduzieren können:

Hörmann Novo Solar GmbH, Laubusch

ALGATEC Solarwerke Brandenburg GmbH, 04932 Röderland Ortsteil Prösen

Energetica Energietechnik GmbH, Klagenfurt (Österreich)

(Quelle: Volkmann Consult, Düsseldorf)

Es werden Preise genannt von ca. 1,50 bis 3,70 Euro je Wp, je nach Stückzahl. Selbst ältere Module mit kleineren Solarzellen als heute üblich können nachgebaut werden, die Zellen werden dann mit Laserschneiden verkleinert.

0 Punkte
Beantwortet 24, Jan 2015 von Geckler, Heinz (2,530 Punkte)

Hallo Stefan Wippich,

ich hatte bisher erst 1 Mal den Fall, dass ich einen Nachbau von Modulen benötigte. Leider konnten von den mir bekannten Anbietern die Module von alfa-solar nicht mehr nachgebaut werden, da diese Module noch mit 5"-Zellen bestückt sind. Wenn ich für diese Module einen Hersteller finden könnte wäre das super, da der Kunde immer noch auf eine Lösung wartet, von 20 Modulen sind dort 10 defekt.

Mit sonnigen Grüßen

Heinz Geckler

Kommentiert 25, Jan 2015 von Frank Fiedler (165 Punkte)
Hallo Herr Geckler,

schauen Sie doch einmal bei uns auf SecondSol nach den gesuchten Alfa-Solar-Modulen. Falls Sie kein Original-Modul finden, können Sie auch über unsere Detailsuche nach Alternativen suchen. Wie man das passende Ersatzprodukt auswählt, finden Sie auch im folgenden Beitrag der ENVARIS GmbH: http://www.envaris.de/de/die-suche-nach-dem-richtigen-ersatzmodul/

Beste Grüße
Frank Fiedler
Kommentiert 25, Jan 2015 von Geckler, Heinz (2,530 Punkte)
Hallo Frank Fiedler,
auf SecondSol habe ich als erstes gesucht. Leider habe ich auch mit der Detailsuche kein passendes Modul gefunden. Inzwischen bin ich soger der Meinung, dass bei 50% defekten Modulen bei meinem Kunden der komplette Ersatz mit aktuellen Modulen günstiger wird wie der Modulnachbau.
Mit sonnigen Grüßen
Heinz Geckler
Kommentiert 26, Jan 2015 von Frank Fiedler (165 Punkte)
Guten Morgen Herr Geckler,
schade, dass Sie nicht fündig geworden sind. Ihre vorgeschlagene Variante ist auch eine sinnvolle Möglichkeit. Sofern Sie beim Kunden 100% der Photovoltaikmodule tauschen wollen, unterbreiten wir Ihnen sehr gerne ein Ankaufangebot die Alfa Solarmodule. Welche gebrauchten PV-Module wir kaufen, finden Sie auf unserem PV Marktplatz unter: http://goo.gl/cWnmnN
Viele Grüße
Frank Fiedler
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...