Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Was ist ein Ausdehngefäß für Solarthermieanlagen?

+1 Punkt
125 Aufrufe
Eingestellt 30, Okt 2014 in Photovoltaik von Anonym
   

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 30, Okt 2014 von Ivonne Gugel (411 Punkte)
Das Ausdehngefäß oder auch Membran-Ausdehngefäß (Abk. MAG) ist ein wesentlicher Bestandteil einer Solarthermieanlage. Es ist eine vorgeschriebene Sicherheitseinrichtung zur Absicherung gegen Volumen- und Druckveränderungen bei starker Erwärmung der zwischen Kollektor und Speicher zirkulierenden Solarflüssigkeit.
Beim Ausdehngefäß handelt es sich um einen geschlossenen Behälter, der in der Regel eine Membran aus Gummi vor einem Stickstoffpolster beinhaltet. Sobald sich das Volumen der im Solarkreis enthaltenen Flüssigkeit durch Erhitzung ausdehnt, drückt diese gegen die Gummimembran. Im Gegensatz zu der Solarflüssigkeit kann der Stickstoff zusammengedrückt werden, wodurch eine drohende Druckerhöhung im Kreislauf abgefangen wird. Das Ausdehngefäß muss mindestens die vollständigen Flüssigkeitsinhalte des Kollektors aufnehmen können - bei Vakuumröhrenkollektoren auch  zusätzlich den Inhalt der Vor- und Rücklaufleitungen - damit auch bei Stillstand oder Beschädigung der Solaranlage die Sicherheit gewährleistet ist. Da im Kollektor Glykol als Frostschutz eingesetzt wird, muss die Membran glykolbeständig sein.
0 Punkte
Beantwortet 30, Okt 2014 von Geckler, Heinz (2,530 Punkte)
Hallo Anonym,

da auch im Rohrsystem einer Solarthermischen Anlage ein flüssiges Medium eingesetzt wird muss dem System die Möglichkeit gegeben werden, die Volumenvergrößerung des Mediums durch die Erwärmung aufzufangen. Dazu wird ein Ausdehnungsgefäss installiert, in dem eine Gummimembrane den mit der Flüssigkeit gefüllten Teil vom mit einem Gas gefüllten Teil trennt. Da sich das Gas leicht komprimieren lässt wird die Flüssigkeit bei der Ausdehnung wegen Erwärmung in das Ausdehnungsgefäss gedrückt ohne dass der Druck im System deswegen ansteigt. Durch den Vordruck im Gasgefüllten Teil wird der Systemdruck konstant gehalten.
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

Top50-Solar Experts
Expertenwissen zu Photovoltaik, solarer Wärme, E-Mobility und Energiewende.

Stellen Sie Ihre Frage hier!

 

...