Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Windkraft und Solarenergie für die schnelle Energiewende

0 Punkte
837 Aufrufe
Eingestellt 9, Aug 2011 in Energiewende von Anonym

Was ist in Deutschland am Ende sinnvoller, Wind- oder Solarenergie?

Was für eine Aufteilung von Wind- und Solarenergie in Deutschland ist sinnvoll und wie ist es mit den Kosten?

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 16, Sep 2011 von Leonhard Haaf (82 Punkte)

Beides, Wind und Sonne sind die Zugpferde der Energiewende. Die Kosten für die Windenergie liegen laut Gesetz bei unter 8 Cent, für die Photovoltaik bei ca. 27 Cent/kWh. Bei der PV hat man aber gleich auf der Ebene des Hausnetzes eine Verwertungsmöglichkeit, die es bei Wind nicht gibt. Das ist der Unterschied. Langsam nähert sich der Preis für den PV-Strom dem Haushaltsstromniveau an. Je nach Geographie, Besiedelung und klimatischen Bedingungen muss Wind- und/oder Solarenergie eingesetzt werden. Beide haben aber den großen Nachteil, dass sie stark fluktuieren, das muss dann mit einer guten Vernetzung und besseren Speichern ausgeglichen werden. Das sind die wichtigsten Aufgaben der Energiewende in den nächsten Jahren: Aufbau Wind- und Solarenergie und darauf abgestimmte Netze mit dezentralen Speichern, hinzukommt noch die Änderung des Verbraucherverhaltens, Strom abnehmen, wenn viel da ist und umgekehrt.
Alles zusammengenommen ist machbar, weil das Stromerzeugungspotenzial aus Wind und Sonne riesig ist, es erfordert aber viele Änderungen.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...