Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Bieten rahmenlose Module wirklich Vorteile oder sind das nur Versprechungen von den Herstellern?

0 Punkte
3,039 Aufrufe
Eingestellt 10, Dez 2013 in Photovoltaik von Anonym
Immer werden rahmenlose Module besonders empfohlen, weil sie wohl weniger verschmutzen. Aber kaum einer spricht von Nachteilen dieser doch sehr viel teureren Module. Mich würde eine unabhängige Bewertung dieser Module interessieren. Gerne natürlich auch eine Selbsterfahrung.
   

2 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet 10, Dez 2013 von Gabriele Gier (272 Punkte)
Rahmenlose Module, sind Laminate. Diese gibt es als Glas/Glasvariante für Wintergarten in semitransparenter Form und als normale Module ohne Rahmen mit weißer oder schwarzer Folie. Viele Dünnschichtmodule sind oft Laminate.

Es ist schon richtig, das der Rahmen bei einigen Module je nach Neigung des Befestigungssystemes auf längerer Sicht unten zu Verschmutzungsstauungen und damit zu Abschattungen der Zellen und damit des gesamten Stranges führen. Also alle Module die elekrisch mit einander verbunden sind. Das sollte jedoch der Solarplaner berücksichtigen und dem Kunden ggf. darüberinformieren.

Je nach Herstellerprozess kann das Wasser auch bei gerahmten Modulen ohne Probleme ablaufen und damit auch der Schmutz.

Es sind nicht alle Module dahin gegend gleich!

Laminate sind allerdings auch nicht ganz ohne. Sie sind wesentlich empfindlicher gegenüber Glasschäden. Da zum Beispiel an den Ecken nur kurz aufgekommen ein Modul bereits in tausend Stücke springt und damit unwiderruflich defekt ist.

Laminate bedürfen auch ganz bestimmter Befestigungsklemmen, die die Kraft am Modul richtig ableiten. "Nach Fest kommt über"...

Einmal fachmännisch befestigt, sollte an Laminaten genauso wenig passieren, wie an den gerahmten Modulen.

Die Laminate sind nur teuerer, wenn sich um Glas/Glas Module handelt. Das sind allerdings spezielle Module, da sie die Isoliereigenschaft mit übernehmen können. Hier bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.

In jedem Fall rate ich zu einer Allgefahren Solarversicherung, damit Sie gegen Glasbruch versichert sind. Dazu fehlen jedoch in Ihrer Anfrage die Daten.

Lassen Sie sich das Modul bei ihrem Solarteur zeigen und fragen sie nach den Eigenschaften. Es hilft auch bereits montierte Anlagen mit diesen Modulen zu besuchen. Eine gute Firma gibt immer Referenzen nach Absprache weiter. Viel Erfolg.
+1 Punkt
Beantwortet 7, Jan 2014 von Klaus Hying (930 Punkte)

http://www.photovoltaikforum.com/pv-module-f2/rahmenlose-module-pro-kontra-t96941.html

 

Hier gibt es eine ausführliche Diskussion zu dem Thema, wo die Vor- und Nachteile diskutiert werden.

 

Klaus Hying

Kommentiert 29, Jan 2018 von Kevin (10 Punkte)
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...