Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Geräusche durch Photovoltaikanlage

0 Punkte
10,475 Aufrufe
Eingestellt 5, Jul 2013 in Photovoltaik von Anonym

Kann es sein, dass eine Photovoltaik-Anlage Geräusche wie rauschen verursacht?

Auf der rechten Hälfte eines Doppelhauses von 1880 wurde eine Solaranlage installiert. Die Bewohner der linken Doppelhaushälfte beschweren sich nun über eine starke Geräuschbelästigung. Es handele sich um ein Rauschen / Fließen, das aus Richtung Dach käme. Das Geräusch tritt morgens um 5 Uhr sowie nachts zwischen 23 und 3 Uhr auf. Tagsüber ist es ruhig. Kann das sein? Bisherige Gegenmaßnahmen: - Überprüfung der Anlage (Druck etc) durch Installateur - Austausch des Gebläses / Lüftung

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 9, Jul 2013 von Thomas Lührs (14 Punkte)

Es ist eher ungewöhnlich, dass Anlagen im Bereich Generator ( PV Module) Geräusche machen. Gelegentlich kann es vorkommen, dass Anlagen Geräusche machen, vor allem dann wenn an den äußeren Seiten vor allem im Bereich der Dachecken die Randabstände nicht beachtet werden. Da ist ein Phänomen aus der Zeit, als es noch üblich war jeden Quadratmeter Dachfläche mit PV Modulen zu belegen, um eine möglichst große Leistung zu erreichen. Vor allem bei diesen Anlagen kommt es gelegentlich vor, dass durch Wind Geräusche entstehen können. Ebenfalls häufig zu beobachten bei Anlagen, bei denen der KWp-Preis das Maß der Dinge war, fehlende Erdungsleitungen, da kann es bei nicht PID festen Modulen zu Fehlerströmen am Anfang und Ende eines Strings kommen. Diese Fehlerströme werden über eine Erdung in gut gebauten Anlagen abgeleitet. Das sind allerdings Phänomene die nur bei Lichteinfall entstehen. Da die von Ihnen genannten Uhrzeiten auf andere Dinge hinweisen, empfehle ich Ihnen Nachts Ihre PV Anlage einmal vom Netz zu trennen, eine solche Netztrennung müsste Ihr Installateur eingebaut haben. Außerdem schauen Sie sich Ihr Dach einmal genauer an ist die Anlage bis an den Dachrand gebaut können Luftverwirbelungen und Luftströme eine Rolle spielen.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...