Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Solarertrag - Prozentualer Ertrag pro Monat bei Photovoltaik

+1 Punkt
34,835 Aufrufe
Eingestellt 20, Apr 2011 in Photovoltaik von Anonym

Welcher Prozentsatz des Jahresertrages einer Solaranlage wird in den Monaten Jan.-Dez.erzeugt?

Welcher Prozentsatz des Jahresertrages einer Solarstromanlage wird in den einzelnen Monaten Januar bis Dezember durchschnittlich erzeugt?

   

2 Antworten

+2 Punkte
Beantwortet 23, Jun 2013 von Andreas Wagner (36 Punkte)
Die jahreszeitliche Schwankung des monatlichen Ertrages einer Solaranlage hängt von der monatlichen Schwankung der Sonneneinstrahlung ab. In Deutschland werden diese Einstrahlungsdaten durch den Deutschen Wetterdienst erfasst und in Fachzeitschriften oder Fachliteratur veröffentlicht.

Die folgenden Zahlenbeispiele sind aus dem Fachbuch „A. Wagner: Photovoltaik Engineering. - Springer Verlag, Berlin Heidelberg 2010“.

Da es regionale Schwankungen der Einstrahlung gibt, sollen die Einstrahlungsstatistiken von Hamburg (im Norden), Berlin (in der Mitte) und München (im Süden) verglichen werden.

Der monatliche Anteil folgt aus der Monatssumme bezogen auf die Jahressumme.
Zunächst zum Vergleich:
Wenn die Einstrahlung gleichmäßig übers Jahr verteilt wäre, so stünden pro Monaten etwa 8,3% der Jahresenergie zur Verfügung. Tatsächlich ergaben die mehrjährigen Messungen folgende Ergebnisse:
Hamburg: Jahressumme 959 kWh/m²
Jan 2%, Feb 3%, März 7%, Apr 11%, Mai 15%, Juni 15%, Juli 15%, Aug 14%, Sep 9%, Okt 5%, Nov 2%, Dez 2%.
Berlin: Jahressumme 1044 kWh/m²
Jan 2%, Feb 3%, März 7%, Apr 11%, Mai 15%, Juni 15%, Juli 14%, Aug 14%, Sep 9%, Okt 5%, Nov 3%, Dez 2%. München: Jahressumme 1129 kWh/m²
Jan 3%, Feb 4%, März 7%, Apr 11%, Mai 14%, Juni 15%, Juli 14%, Aug 13%, Sep 9%, Okt 5%, Nov 3%, Dez 2%.
Es ist zu erkennen, dass in den 4 Sommermonaten Mai bis August mehr als die Hälfte des Jahresertrages erreicht wird.

Zum Schluss noch eine Ergänzung für den Fall, dass ein Fragesteller aus Australien die gleiche Frage für seinen Wohnort gestellt hätte:
Sydney: Jahressumme 1646 kWh/m²
Jan 11%, Feb 10%, März 9%, Apr 7%, Mai 5%, Juni 4%, Juli 4%, Aug 7%, Sep 9%, Okt 12%, Nov 11%, Dez 11%. In Sydney, Australien tritt die höchste Einstrahlung in den Monaten Oktober bis Januar auf. Es ist für Sonneneinstrahlungsstatistiken immer sehr wichtig, die Region anzugeben, für die die Aussagen gelten.
0 Punkte
Beantwortet 4, Jan 2017 von Andreas Horn (517 Punkte)

Einfach und für jeden Standort präzise lässt sich die Frage mit dem leicht zu bedienenden Online-Tool PVGIS bestimmen!

Einfach http://re.jrc.ec.europa.eu/pvgis/apps4/pvest.php?lang=de&map=europe aufrufen, Adresse, Neigung und Ausrichtung eingeben (siehe nachfolgendes Beispiel), und schon erfolgt die Ausgabe auch unter Nennung der monatlichen Erträge!

image 

PVGIS berücksichtigt auch den natürlichen Horizont (Berge, Hügel), jedoch nicht nahestehende Verschattungen durch Gebäude oder Bäume. Diesen könnten ggf. mit einer selbst erstellten Horizontdatei berücksichtigt werden.

Die Ergebnisse des einfachen und schnellen Tools haben sich oftmals bewährt.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...