Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Kann man eine PV-Anlage ganz ohne das Finanzamt betreiben?

0 Punkte
110 Aufrufe
Eingestellt 18, Dez 2020 in Photovoltaik von Andreas

Hallo,
ich möchte eine PV Anlage (3,6kWp) kaufen und denke, das ich einen großen Teil (80%) selbst nutzen kann.
Allerdings ist mir der Aufwand mit Steuerberater gegenüber der Einspeisevergütung (<100€/a) nicht wert und möchte darauf verzichten.
Kann ich dennoch die PV-Anlage in meiner Einkommensteuererklärung gelten machen??


VG
Andreas

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 6 Jan von Rolf Walsch (107 Punkte)

zu dem letzten Satz: WARUM ?

tun sie es einfach - aber achten sie auf die gesetzlichen Regelungen.

anmelden, 70%, so viel wie möglich selbst verbrauchen, den Rest verschenken, KEINE EEG Vergütung

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...