Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Muss ich Steuern zahlen? wenn ja welche?

0 Punkte
832 Aufrufe
Eingestellt 11, Feb 2017 in Photovoltaik von Steffen

Hallo zusammen,

ich habe mir eine PV Anlage 6,36kwp und eine Speicher mit 6,60kw/h gekauft. Die Anlage wurde bar bezahlt ohne Zuschüsse oder Steuer Erstattungen. Den Strom nutze ich direkt bzw. über die Batterie selber. Der Überschuss wir eingespeist.

Ich bin eine privat Person und bin auch nicht unternehmerisch tätig.

   

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet 15, Mär 2017 von sara2 (14 Punkte)

Soweit ich weiß zahlt man als Privatperson keine Steuer, sogar Kleinunternehmen sind teilweise befreit.

Einkommens- und Umsatzsteuer fallen nur bei gewerblichen Betrieben an.

0 Punkte
Beantwortet 26, Mär 2017 von Jörg Tuguntke (1,368 Punkte)

Ohne Anspruch auf absolute steuerrechtliche Korrektheit. Nicht als illegale Steuerberatung zu betrachten:

Jedes Einkommen ist steuerpflichtig.

mfg  tugu

0 Punkte
Beantwortet 7, Apr 2017 von Andreas Horn (517 Punkte)

Das kommt im Wesentlichen darauf an, ob Sie mit der PV-Anlage in steuerlicher Hinsicht auf 20 Jahre einen Totalgewinn erwirtschaften oder nicht. Unter dem Titel "PV ohne Finanzamt" haben wir dieses Thema beim Verein Sonnenkraft Freising ausführlich bearbeitet. Dort gibt es auch ein Exceltool, das ein Musterschreiben für das Finanzamt erstellt. Auch der DGS Franken hat viel Arbeit zu diesem Thema geleistet.

Zu unterscheiden ist auf jeden Fall

  • Umsatzsteuer: hier ist man als (bisher nicht umsatzsteuerpflichtige) Person in der Regel frei in der Wahl zwischen "Kleinunternehmerregelung" und "Regelbesteuerung" (also Vorsteuererstattung und Umsatzsteuerpflicht)
  • Ertragsteuer: hier hängt es davon ab, ob man mit dem Stromverkauf (Überschusseinspeisung) Gewinn macht. Der Eigenverbrauch ist i. w. gewinnneutral!

Wichtig: Einsparungen (hier: aus Eigenverbrauch) werden NIE besteuert!

Auch wenn eine PV-Anlage in steuerlicher Hinsicht eine negative Totalgewinnprognose hat (sog. "Liebhaberei" bzw. keine Gewinnerzielungsabsicht unterstellt wird), so ist der finanzielle Vorteil der PV-Anlage durch die EINSPARUNGEN von Strom, der nicht aus dem Netz bezogen werden muss derzeit wirklich SEHR attraktiv!

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...