Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wird es in Zukunft passieren, dass man 3 verschiedene Rechnungen bekommt?

0 Punkte
354 Aufrufe
Eingestellt 11, Nov 2016 in Energiewende von Anonym

Vom EVU, Netzbetreiber und Messstellenbetreiber?

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 13, Nov 2016 von Geckler, Heinz (2,530 Punkte)

Hallo Anonym,

es wird zwar in Zukunft sicher immer öfter der Fall sein, dass EVU, Netzbetreiber und Messtellenbetreiber 3 verschiedene Anbieter sind. Üblicherweise werden Sie deswegen aber keine 3 getrennten Rechnungen bekommen. Auch jetzt ist es ja wegen der vorgegebenen Entflechtung der Unternehmen bereits so, dass diese 3 Bereiche selbst unter dem Dach eines Konzernes eigenständige Unternehmensteile sind. In Zukunft werden dann ( hoffentlich ) die Abrechnunsgdaten so zwischen den Marktpartnern weitergegeben dass es nicht zu 3 verschiedenen Rechnungen kommen wird.

Gruß, Heinz Geckler

Kommentiert 9, Jan 2017 von Melanie W. (10 Punkte)
Naja, also ich habe in anderen Foren schon gelesen, dass Leute drei Rechnungen von unterschiedlichen Anbietern erhalten, wenn Netzbetreiber, Gasanbieter und Stromanbieter verschieden sind. Ich bin dem aus dem Weg gegangen, indem ich mir einfach den Online-Tarif vom städtischen Werk meiner Region genommen habe. Der ist günstig und gleichzeitig bieten die Stadtwerke Klagenfurt  alles aus einer Hand - bin da sehr zufrieden. Wer noch einen Komplett-Anbieter sucht kann hier schauen: https://www.stw.at/privatkunden/energie/strom
 Wär mir viel zu viel Durcheinander bei drei verschiedenen Anbietern immer alle Zahlen zu kontrollieren.

Grüße, Mel
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...