Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Deutschland - Wo erfahren wir, ob eine radioaktive Belastung vorliegt?

0 Punkte
155 Aufrufe
Eingestellt 28, Jan 2015 in Energiewende von Anonym
   

1 Antwort

+1 Punkt
Beantwortet 28, Jan 2015 von Wolf von Fabeck (279 Punkte)
Die radioaktive Belastung der Atemluft wird bundesweit an über 1800 Messstellen geprüft. Die Ergebnisse sind öffentlich. Ob sich etwas an der radioaktiven Belastung ändert bzw. ändern wird, können Sie erkennen, wenn Sie die Deutschlandkarte unterhttp://odlinfo.bfs.de/index.html

aufrufen und dann auf einige Messstellen klickt, die in Windrichtung liegen. Nur die Leute, die dicht an der Grenze, z.B. nach Belgien (Kernkraftwerk Tihange 60 km westlich von Aachen) oder Frankreich/Luxemburg (Kernkraftwerk Cattenom) werden evtl. kurzfristig überrascht.
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...