Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wie sieht die Marktstruktur für Heimenergiespeicher aus?

0 Punkte
400 Aufrufe
Eingestellt 8, Dez 2014 in Energiewende von Anonym

Moin zusammen,

ein freundliches "Moin" sende ich Ihnen aus dem schönen Oldenburg!

Im Rahmen des Moduls "Ecoventuring" der Universität Oldenburg arbeite ich an einer Untersuchung zur aktuellen Situation auf dem Solarenergie-Heimspeichermarkt.

Insbesondere interessieren mich die folgenden Fragen:

*Wieviele Solarteure (die potentiell auch Heimenergiespeicher an Endkunden vermitteln) gibt es (grob) in Deutschland? / EU?

*Welche davon sind Großhändler, welche Systemanbieter, welche Zwischenhändler, Installateure bzw. wie sieht die Marktstruktur aus?

*Wie sieht die aktuelle Landschaft von Produzenten und Produkten aus? (Anzahl / Marktmacht)

*Wie sind die Vertriebswege? Über welche Solarteure / Händler / Full-Service-Partner gelangen die Heimenergiespeicher zum Endkunden?

*Welche Rolle spielen Haustechnik-Anbieter wie Viessmann, Brötje, Vaillant, Stiebel-Eltron iM Heimenergiespeichermarkt?

*Welchen Anteil an den Gesamtverkaufszahlen haben die jeweiligen Vertriebspfade?

Können Sie mir da mit Zahlen, Links, Fakten, Hinweisen weiterhelfen, bzw. mich mit Leuten in Kontakt bringen, die mich in diesen Fragen weiterbringen können?

Das wäre grandios! Danke!

Liebe Grüße,
Benjamin Brockhaus

 

 

--

Benjamin Brockhaus

Studierender   •  Universität Oldenburg

M.A. Sustainability Economics and Management

benjamin.brockhaus@uni-oldenburg.de

 

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 24, Feb 2015 von Karsten Herre (38 Punkte)

Guten Tag Herr Brockhaus

alle Ihre Fragen erschöpfend zu beantworten ist leider nicht so einfach möglich, da es zu vielen Ihrer Fragen noch keine Übersichten, Statistiken oder Markterhebungen gibt. Außerdem ist der Markt der Batteriespeicher sehr lebendig, sodass sich Marktteilnehmer sehr schnell ändern. Insbesondere die Zahl der Systemanbieter hat sich in der letzten Zeit leider stark geändert. Dadurch mussten sich auch einige Vertriebswege verändern.

Eine sehr gute Übersicht zu Produzenten und Produkten finden Sie auf den Seiten des PV - Magazines (http://www.pv-magazine.de). Hier können Sie aber auch wichtige Neuigkeiten zum Thema Speichersysteme allgemein erfahren. Am interessantesten dürfte für Sie die Marktübersicht - Batteriespeicher sein (http://www.pv-magazine.de/marktuebersichten/batteriespeicher/). Wenn Sie sich die Homepages der jeweiligen Hersteller ansehen, finden Sie meist auch Hinweise über deren Vertriebswege.

Zur Anzahl der potentiellen Solarteure kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass fast jeder Elektriker einen Batteriespeicher verkaufen und installieren würde, wenn sich die Gelegenheit bietet. Einen aktiven Vertrieb betreiben aber die wenigsten. Dieser liegt eher bei den Herstellern, Händlern oder auch in letzter Zeit vermehrt bei Energieversorgern.

Gern kann ich, wenn Ihre Frage noch aktuell ist, einen Kontakt zu einem in diesem Markt sehr aktiven und erfahrenen Händler aus dem Raum Oldenburg herstellen, der seinerseits wiederum Ihnen weitere Kontakte zu Herstellern, Außendienstmitarbeitern oder Systemanbietern vermitteln kann. Nehmen Sie hierzu am einfachsten Kontakt mit mir über das Kontaktformular meiner Homepage auf. Ich sende Ihnen dann die Kontaktdaten.

In der Hoffnung, Ihnen etwas weitergeholfen zu haben

Viele Grüße nach Oldenburg

Karsten Herre

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...