Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Bei Batteriespeichern wird viel über Sicherheit gesprochen, wie groß ist die Gefahr?

+1 Punkt
241 Aufrufe
Eingestellt 9, Apr 2015 in Speicher von Renate Fischer
Wie ist die Gefahr verglichen mit Mobiltelefonen oder Notebooks?
   

1 Antwort

+2 Punkte
Beantwortet 12, Apr 2015 von Geckler, Heinz (2,530 Punkte)

Hallo Renate Fischer,

es gibt dazu einige sehr interessante Seiten im Internet. Ich finde die Erläuterungen auf dieser Seite ganz ordentlich:

http://www.zdf.de/wiso/stromspeicher-lithium-ionen-batterie-checkliste-34843388.html

Wobei ich selbst die Situation nicht ganz so negativ sehe, wie auf dieser Seite dargestellt. Es gibt inzwischen einige Hersteller von Speichersystemen ( ich bin zwischenzeitlich von 5 Herstellern zertifiziert ), die sich in Ihren Anstrengungen zur Sicherheit ihrer Speichersysteme auf die Checkliste des KIT in Karlsruhe berufen. Ich bin der Meinung, dass der verantwortungsbewusste Installateur Ihrer Wahl Ihnen gar kein System anbieten wird, das den Sicherheitskriterien nicht entspricht.

Allerdings ist mir sehr wohl bewusst, dass bisher nicht alle namhaften Hersteller sämtliche Vorgaben des KIT erfüllen. Dazu ist jedoch der Hinweis recht hilfreich, im Zweifelsfall die Checkliste des KIT dem Hersteller vorzulegen und die Bewertung des angebotenen Systems vornehmen zu lassen. Hier gibt es die Checkliste zum Download:

www.kit.edu/downloads/KIT_Li-Ionen_Checkliste.pdf

Kommentiert 29, Jun 2016 von Rolf Walsch (74 Punkte)
der obere Link ist abgerissen.
Es gibt einen Sicherheitsleitfaden Li-Ionen-Hausspeicher vom 11/2014 vom BSW und DGS und ... vertrauen sie niemandem. Ich kenne diese Zellen seit ihrer Geburt und die davor auch. Damals meinte jeder er könnte sie laden. Und es sieht heute nicht anders aus.
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...