Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Energieertrag eines Nordost Daches

0 Punkte
910 Aufrufe
Eingestellt 10, Jan 2012 in Photovoltaik von Anonym

Energieertrag eines Nordost Daches

Halle ca 600m² Dachneigung 15° 105° aus Süden stehend Lohnt noch eine Anlage flach aufliegend? Welche Energieleistung ist mit zu rechnen, wenn bei Süd- lage 950 kw erzielt werden können ? Können Sie mir mehr oder weniger die Kosten sagen?

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 17, Jan 2012 von Christof Erban (92 Punkte)

Diese Frage ist exakt nur mittels eines Gutachtens zu klären, weil sehr viele Parameter auf den Ertrag einwirken. Nicht nur Neigung und Orientierung der Photovoltaik-Elemente (auch wenn diese einen starken Einfluss haben). Abschätzen kann man den Ertrag aber auch meist genau genug wenn man sog. Einstrahlungsscheiben benutzt. Diese beschreiben ganz global, wie sich die Einstrahlung (nicht der PV-Ertrag) bei Änderung der Neigung und/oder Orientierung verändert. Geben Sie bei Google Bilder ein: "Wie hoch ist ihr Energieertrag" ein und schauen sich die runden Muster an.  Konkret: Bei 105° und 15° geneigt verlieren Sie rund 15 -20% der Einstrahlung !!! bezogen auf die optimale Jahreseinstrahlung. Einstrahlung ist nicht exakt proportional zum Energieertrag von Photovoltaik. Für eine Abschätzung ist das aber hinreichend gut.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...