Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Biokraftstoffe für Flugzeuge

0 Punkte
994 Aufrufe
Eingestellt 3, Jan 2012 in Energiewende von Anonym

Gibt es eigentlich Möglichkeiten auch Flugzeuge mit Biokraftstoff zu versorgen?

Man hört immer wieder, wie umweltbelastend diese viele Fliegerei ist und dass es doch besser wäre, wenn wieder mehr Menschen mit dem Auto in Urlaub fahren. Gibt es nicht auch schon Entwicklungen Flugzeuge alternativ zu anzutreiben?

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 10, Jan 2012 von Claudia Kunz (72 Punkte)

Die Nutzung von Biokraftstoffen als Flugzeugantrieb ist technisch möglich. Es hat bereits einige Testflüge gegeben und die Lufthansa setzt Biokerosin im Rahmen eines Langzeittests auf einer Strecke regulär ein (siehe http://presse.lufthansa.com/de/meldungen/view/archive/2011/july/15/article/1980.html). Biokraftstoffe für den Luftverkehr sind auch ein Thema auf der Internationalen Grünen Woche Ende Januar 2012 (siehe http://www.ufop.de/4360.php).  Die Nutzung und die weitere Entwicklung von Biokraftstoffen ist eine wichtige Option, um den Verkehr klimaverträglicher zu machen. Allerdings darf man sich nicht der Illusion hingeben, man könne den derzeitigen oder gar einen weiter wachsenden Energieverbrauch im Verkehr mit den heute verfügbaren Biokraftstoffen decken. Die ökologisch und sozial nachhaltig nutzbaren Biomassepotenziale sind begrenzt. Auch wenn die energetischen Nutzungsmöglichkeiten heute noch nicht erschöpft sind, sind Maßnahmen zur Senkung des Kraftstoffbedarfs sowohl auf der Straße als auch in der Luft notwendig, um hohe Anteile des Energiebedarfs mit Erneuerbaren Energien decken zu können. 

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...