Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Habe ich die Möglichkeit die Laufzeit meiner PV-Anlage durch eine besondere Pflege zu verlängern?

+1 Punkt
345 Aufrufe
Eingestellt 22, Okt 2014 in Photovoltaik von Friederike K.
   

3 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet 27, Okt 2014 von Marcel Kennel (65 Punkte)

Hallo Friederike K., 

Natürlich kann man durch Pflege oder technischer Betrachtet, durch eine ordentliche Betriebsführung die Lebensdauer und Leistungsausbeute einer PV Anlage verlängern. 

Eine regelmäßige Wartung der Photovoltaikanlage ist, so denke ich, der Grundstein für eine lange Lebensdauer. 
Um eine Leistungsreduzierung rasch detektieren zu können ist ein modernes Monitoringsystem sinnvoll, oft ist eine verschmutzte Anlage der Grund für eine kürzere Lebensdauer der PV Anlage. 

Hier ein Beispiel, da gerade der Winter vor der Tür steht. 

Vor allem in den lichtschwachen Wintermonaten ist eine saubere Anlage und schnelle
Schaltzeiten der Wechselrichter entscheidend. Dies sehen wir selbstverständlich in unserem Monitoring, durch verschmutzte Module schalten die Wechselrichter später ein und früher aus.

  
In den Wintermonaten ist der Solarertrag sowieso schon reduziert und sollte zu 100%
genutzt werden! Kurze Schaltzyklen der Wechselrichter, bedingt durch die Verschmutzung
der PV Module erhöhen den Verschleiß an den Wechselrichter und kann einen frühen
Austausch zur Folge haben. Desweiteren ist die Oberfläche einer im Herbst/Winter
gereinigten PV Modulfläche glatter, der Schnee rutscht früher ab und die kalten sonnigen
Tage mit dem höchsten Ertrag können optimal genutzt werden.

Ich hoffe ihnen eine Anregung zur Pflege Ihrer PV Anlage gegeben zu haben. 

Eine schöne Woche

Marcel Kennel 

0 Punkte
Beantwortet 26, Okt 2014 von Geckler, Heinz (2,530 Punkte)
Hallo Friederike K.

ich bin Installateur und schon seit über 10 Jahren in der Branche tätig. Meiner Meinung nach wird die Lebensdauer einer PV-Anlage sicher in den wenigsten Fällen durch besondere Pflege verlängert. Sie können aber z.B. durch Reinigung und Überprüfung Ihrer PV-Anlage das Risiko für Störungen verringern und eventuell auch die möglichen Erträge deutlich erhöhen. Das kommt vor allem auf verschiedene Parameter wie z.B. Ausrichtung, Neigung und vor allem Grad der Verschmutzung an.
Kommentiert 27, Okt 2014 von Jan Eckert (318 Punkte)
Hallo Heinz G.,
ich teile deine Bemerkungen und würde den Begriff Pflege durch die Begriffe Wartung/Kontrolle ersetzen.
Wartung:
- Modulreinigung
- Lüfterreinigung am Wechselrichter
Kontrolle:
- 1x jährlich e-Check für PV
- aller 5 Jahre Kennlinienmessung

VG
Jan Eckert
0 Punkte
Beantwortet 27, Okt 2014 von Martin Werner (2,069 Punkte)
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...