Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Mögliche Gefahren von Solaranlagen im Brandfall

0 Punkte
1,753 Aufrufe
Eingestellt 8, Mär 2011 in Photovoltaik von Anonym

Kann meine Solaranlage im Brandfall für mich gefährlich werden?

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 24, Jul 2013 von Gabriele Gier (272 Punkte)

Von einer Solaranlage können folgende Gefahren aus gehen. Wie alles was auf dem Dach befestigt ist, kann es herabfallen. Die Leitungen vom Generator zum Wechselrichter bleiben konstant unter Gleichstrom. Ansonsten gilt wie sonst auch im Leben. 112 für die Feuerwehr und Gebäude verlassen und mit dem nötigen Abstand auf die Feuerwehr warten. Diese behandelt eine PV Anlagengebäude nicht anders wie sie sonst auch elektrische Teile im Brandfall behandelt werden. Menschenschutz geht vor Sachschutz. Es gibt schließlich Allgefahrenversicherungen und Haftpflichtversicherungen. Zudem brennen Häuser mit Solaranlagen nicht häufiger wie Häuser ohne PV. Wenn sie die Kabel von Außen verlegt haben, dann kann die Feuerwehr mit einer isolierten Zange die Leitungen sofort kappen. Helfen sie der Feuerwehr, indem sie deutlich lesbar am Hauseingang ein Schild auf hängen. " Auf diesem Haus befindet sich ein Photovoltaikanlage". Der Feuerwehrschalter hilft nicht wirklich weiter, da der Wechselrichter damit unter Last getrennt wird und damit die Garantie verfällt und so ein Brand sogar ausgelöst werden kann. Brandfall und PV, sowie Feuerwehr bedarf noch einiges an Aufklärung, besonders bei den freiwilligen Feuerwehren.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...