Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Haltbarkeit und Qualität von Wechselrichtern

0 Punkte
1,819 Aufrufe
Eingestellt 25, Jul 2012 in Photovoltaik von Anonym

Gibt es eine Langzeitqualität für Wechselrichter?

Welche Wechselrichter halten zuverlässig und auch lange? SMA, Kostal oder Refusol sind meine Wahl? Sind diese zu empfehlen?

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 3, Aug 2012 von Ralf Meyerhof (70 Punkte)

Wechselrichter können bedingt als Verschleißkomponenten in der Photovoltaik-Anlage angesehen werden. Sie unterliegen also einer Alterung. Das betrifft insbesondere die Energiespeicher wie Kondensatoren. Bei guter Belüftung / Kühlung, regelmäßiger Wartung (ggf. Reinigen der Lüftung) und wirksamem Überspannungsschutz sollten solche Geräte (Kompaktgeräte - nicht Zentralwechselrichter, die brauchen mehr Aufmerksamkeit) mindestens 10-15 Jahre störungsfrei laufen. Produktionsfehler führen normalerweise schon während der Garantiezeit zu Ausfällen. Wer die Zeit übersteht, läuft auch durch. Leider gibt es ja zu den heutigen Geräten keine Langzeiterfahrung - dann wären sie ja von gestern (kleines Wortspiel). Der Rest ist eigentlich Geschmackssache, abhängig von Preis, Wirkungsgrad und Serviceangebot des Herstellers. Eine konkrete Empfehlung werden Sie von den (unabhängigen) Experten wahrscheinlich nicht bekommen. Schauen Sie auch in die Tests der einschlägigen Fachzeitschriften.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...