Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Woher ein Gestell / Wechselrichter beziehen

0 Punkte
256 Aufrufe
Eingestellt 25, Apr 2014 in Photovoltaik von Anonym
Ich möchte die Module an die Südwand anbringen - Vordachmontage, wie eine Markise. Bei Schletter nennt man  das Fassadenstütze, aber die liefern nicht an den Endkunden. Eine Idee, woher man  ein Gestell beziehen kann , evtl sogar mit verstellbarer Neigung für Sommer und Winterbetrieb?

 

Gibts noch eine Empfehlung zum Wechselrichter? für 200€ gibts ja nur den Aurora Power one 0.3-I, der soll aber noch eine CDD brauchen, um in Betrieb genommen werden zu können.

Enecsys wird günstig von Proinso angeboten, versenden die aus Spanien? SInd die vertrauenswürdig?
   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 25, Apr 2014 von Jörg Tuguntke (1,368 Punkte)
Moin, moin,

 

im Normalfall wird KEIN Hersteller wird direkt an den Endveraucher liefern, da Garantierechte bei b2b vollkommen anders sind, als bei b2c Geschäften.

Eine WR-Empfehlung gebe ich nicht, da ich es im höchsten Maße "gefährlich" finde, wenn Laien an einer PV-Anlage rumbasteln.

Es gibt schon genug "Fachleute" die bei PV auch nur basteln und nicht wissen, was sie eigentlich tun.

 
mfg   tugu
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...