Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wie ist die Prognose für den Preisanstieg von fossilen Kraftstoffen?

+1 Punkt
228 Aufrufe
Eingestellt 7, Mär 2014 in Elektroauto, E-mobility von Anonym
Ein weiteres Argument die Bürger vom Kauf eines Elektroautos zu überzeugen, ist doch mit Sicherheit der weitere Anstieg der Benzinpreise. Gibt es hierzu Prognosen, wie sich die Preise in den nächsten 3-5 Jahren entwickeln?
   
Kommentiert 13, Mär 2014 von Erhard Renz (699 Punkte)
Jetzt habe ich doch noch Hellseher gefunden die bis 2020 den Gas- und Heizölpreis als Prognose abgeben! Es ist im Energiepreisbericht Baden Württemberg 2012/2013 veröffentlicht (pdf) https://um.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-um/intern/dateien/Dokumente/Wirtschaft/20140304_Energiepreisbericht-BW.pdf

Auf Seite 87 wird von "fallenden" Preisen bei Gas ausgegangen...
Auf Seite 95 wird von "fallenden" Preisen bei Heizöl ausgegangen...

Ermittelt wurden die Werte von dem Leipziger Institut für Energie GmbH

3 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet 13, Mär 2014 von Martin Werner (2,069 Punkte)
Herr Renz hat Recht, in einem Zeitrahmen von 3 - 5 Jahren ist keine gesichrte Prognose möglich. Politische Einflüsse spielen hier eine sehr große Rolle. Aber in längeren Zeiträumen ist völlig klar: die fossilen Brennstoffe gehen zu Ende. Die aberwitzigen Anstrengungen, die letzten Öltropfen aus der Erde zu pressen haben ja schon begonnen. Siehe Fracking, das auch bei uns kommen soll und Ölschiefer in Alaska, beides mit extremen Umweltbelastungen verbunden.

Also ist m.E. davon auszugehen, dass nach der derzeitigen Erholungsphase mit einem relativ stabilen Preis, die nächste Phase steigender Öl- und Gaspreise kommen wird, wie wir sie in den Jahren 2001 - 2008 erlebt haben: Faktor 4 in 8 Jahren!  Den Einbruch danach haben wir der globalen Wirtschaftskrise nach dem Bankencrash 2008 zu verdanken, seit 2011 verharren die Preise auf hohem Niveau.
0 Punkte
Beantwortet 9, Mär 2014 von Erhard Renz (699 Punkte)

Wer sich die Preisentwicklung des Rohöls in Dollar seit 1960 anschaut dem wird klar es gibt keine seriöse Zukunftsprognose.

0 Punkte
Beantwortet 16, Mär 2014 von Markus Emmert (231 Punkte)
Viel spannender ist die Aussage, dass ich, wenn ich selbst Strom durch z.B. PV produziere ich genau weiß was mich eine Tankfüllung beim E-Auto kostet! Und das auch noch in 5 oder 10 Jahren.

Zur Zeit kosten 100 Kilometer elektrische Reichweite bei normalen Strombezugskosten (ca. 0,27€/kWh) ca. 3,-€.
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...