Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wie groß ist der Energieaufwand für die Produktion eines Elektroautos?

0 Punkte
173 Aufrufe
Eingestellt 20, Feb 2014 in Elektroauto, E-mobility von Anonym
Immer diese Verwirrung. Nun habe ich in einem Artikel wieder gelesen, dass es so wahnsinnig energieaufwändig ist ein Elektrofahrzeug herzustellen. Was ist da dran? Kann ein E-Mobility Experte hierzu eine Aussage machen?
   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 21, Feb 2014 von E-Auto.TV (712 Punkte)

Um eine Vergleichbarkeit zu einem Verbrenner zu erhalten, wird eine sogenannte "Well-to-Wheel"-Berechnung durchgeführt. Dabei werden sämtliche Faktoren der Produktion und Nutzung eines Fahrzeuges mit eingerechnet. Bei so einem komplexen Rechengebilde ist klar, dass viel interpretiert werden muss, einige Annahmen getroffen werden, und das Ergebnis damit mit einer gewissen Fehlertoleranz behaftet ist. Dennoch ist dies eine sehr gute Methode, um halbwegs sachlich die beschriebene Verwirrung aufzulösen.

Es gab dazu kürzlich einen sehr schönen Artikel in der Zeit. Sachlich dargestellt und mit Zahlen unterlegt eine gute Argumentationshilfe für viele Endlos-Diskussionen zwischen beiden Lagern.

Zitat:
"Fazit: Das Auto mit batterieelektrischem Antrieb ist kein Allheilmittel. Technikbasierte Mobilität – ob in Pkw, Bus, Bahn oder Flugzeug – fordert ihren Tribut, der nur durch totalen Verzicht vermieden werden kann. Trotzdem ist das Elektroauto schon heute tendenziell umweltfreundlicher als konventionelle Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Es fördert die Unabhängigkeit von fossilen Ressourcen – und es wird jeden Tag sauberer."

Der gesamte Zeit-Artikel ist hier nachzulesen: http://www.zeit.de/mobilitaet/2014-01/elektroauto-energiebilanz

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...