Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wie gefährlich ist Elektrosmog?

0 Punkte
74 Aufrufe
Eingestellt 10, Feb 2014 in Energiewende von Anonym
Keiner möchte in der Nähe großer Strommasten oder Verteiler wohnen. Man fürchtet sich vor neuen Stromtrassen. Was hat es auf sich mit dem Elektrosmog und den gesundheitlichen Schäden? Gibt es Studien zu diesem Thema?
   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 10, Feb 2014 von Martin Werner (2,069 Punkte)
Das ist eine ziemlich schwierige Frage. Wenn ich es mir als Physiker einfach mache, sage ich, dass wenn die Grenzwerte eingehalten werden, nach allen vorliegenden wissenschaftlichen Erkenntnissen keine Gefährdung besteht.

Es gibt jedoch offensichtlich Menschen, die sehr viel sensibler sind als die meisten anderen. Diese sollten geeignete Maßnahmen ergreifen, um sich vor dem Elektrosmog zu schützen.

Im direkter Umgebung von Hoch- und Höchstspannungsleitungen bestehen sicher Auswirkungen der niederfrequenten (50 Hz) Felder. Diese sind aber unterschiedlich zu Hochfrequenzfeldern, von z.B. Mobilfunknetzen, WLAN und schnurlosen DECT-Telefonen.

Fest steht, wir sind von elektromagnetischen Feldern natürlichen und technischen Ursprungs umgeben, aber wie auch bei anderen Dingen gilt Paracesius Satz: Die Dosis macht das Gift.
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...