Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Rückbau oder Abriss von Atomkraftwerken - wie sicher ist das?

0 Punkte
292 Aufrufe
Eingestellt 21, Jan 2015 in Energiewende von Friedrich
Ist es vielleicht sogar besser ein Atomkraftwerk nur stillzulegen und abzusichern? Denn beim Abriss/Rückbau werden ja sicher auch wieder radioaktive Strahlen freigesetzt und auch der Müll wird meist nicht wirklich umweltgerecht entsorgt. Was sagen Experten dazu, die näher an diesem Thema sind?
   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 21, Jan 2015 von Erhard Renz (699 Punkte)

Diese Frage sollten eigentlich RWE, E.ON, EnBW oder Vattenfall beantworten. Auch die Politiker die sich in den letzten Jahrzehnten für diese Technik eingesetzt haben und auch heute noch tun.

Ich bin schon lange der Meinung dass Atomkraft unverantwortlich ist und kämpfe gegen diese Menschenverachtende Technik.

Das hilft dir natürlich wenig weiter. Aber wenn du Lust hast dich ein klitzeklein wenig einzulesen dann schau dir meinen Blogeintrag von gestern an. Dabei geht es um den Erörterungstermin zum Rückbau der Atomruinen in Biblis. Das Wortprotokoll umfasst über 200 Seiten und du wirst einen kleinen Einblick bekommen was es bedeutet sich über den Rückbau von Atomkraftwerken zu unterhalten.

RWE hat ganz offen gesagt, dass es hauptsächlich um die Interessen der Aktionäre geht und dies bedeutet die wollen einen Rückbau für wenig Geld. Wie es einem Anwohner wie mir ergeht ist diesen Konzeren egal...

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...