Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Stromversorgung bei Stromausfall mittels Photovoltaikanlage

0 Punkte
4,701 Aufrufe
Eingestellt 13, Jun 2011 in Photovoltaik von Anonym

Kann ich bei einem Stromausfall mein Haus weiterhin mit dem Strom von meiner Solaranlage versorgen?

Gilt das bei jeder PV-Anlage oder muss diese bestimmte Voraussetzungen erfüllen?

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 19, Jun 2011 von Michael Streib (38 Punkte)

Eine Stromversorgung bei einem Stromausfall ist nur möglich, wenn die Photovoltaikanlage hierfür ausgerüstet ist.  Im Regelfall ist die Photovoltaikanlage mit einer selbstschaltenden ENS (Elektronischen Netzüberwachung) ausgerüstet. Bei größeren Anlagen ist eine vom Energieversorger (EVU) frei zugängliche Netzfreischaltstelle eingebaut. Dies hat folgenden Grund: Bei Arbeiten im Versorgungsnetz muss das EVU das Netz komplett spannungsfrei schalten können. Würden jetzt weiter die Eigenerzeugungsanlage wie z.B. eine Photovoltaikanlage in das Netz einspeisen, wäre arbeiten im spannungslosen Zustand nicht möglich. Man kann jedoch netzgebundene Photovoltaikanlagen mit einem Notstromsystem nachrüsten bzw. hierfür umbauen. Ein solches System bietet z.B. die Firma SMA als Sunny Backup System an. Hierbei handelt es sich um einen automatisch umschaltendes System mit einem Pufferakku, der bei Sonnenschein über die Photovoltaikanlage geladen wird. Mit diesem System steht dann auch in der Nacht Strom über den Akku zu Verfügung.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...