Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wie sind Wattklassen definiert und was sagen sie aus?

0 Punkte
321 Aufrufe
Eingestellt 2, Aug 2013 in Photovoltaik von Anonym
   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 20, Nov 2013 von Gabriele Gier (272 Punkte)
Hallo. Watt ist die Leistung. Die Leistung von Solarzellen und Modulen lassen sich in Watt messen. Quasi Strom mal Spannung ergibt die Leistung. Damit man eine gleichwertige Ausgangslage schafft. Sortiert man Solarzellen und später auch fertige Solarmodule nach Ihrer Leistung, halt den Watt Leistung nach der Vermessung unter Standdart Testbedingungen. Diese werden dann in 5 Watt Schritten einsortiert. So erhält man ein 240 Watt Modul oder ein 245 Watt Modul usw. Damit weiss man dann bei Montage eines Generatorfeldes/ Modulfeldes/ Photovoltaikanlage wieviel Leistung man Spitzenmäßig unter absoluten Laborbedingen montiert hat. Das heisst jedoch nicht das diese festinstallierte Leistung dann unter den realen Wetterbedingungen im Jahr auch erziehlt werden. Diese liegt bei uns in NRW im Raum Aachen beispielsweise bei 1000 Watt festintallierter Leistung bei guter, schattenfreier Südlage bei max. 940 kWh/1000 Watt.

Bei allen Einflüssen von Neigungsabweichungen, Abschattungen usw. niedriger. Die Einheit wird halt gebraucht, damit man eine feststehende Einheit für ein Produkt dem Solarmodul erhält...

Frau Gier
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...