Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wieviel trägt eine Photovoltaikanlage zum Umweltschutz bei?

0 Punkte
88 Aufrufe
Eingestellt 2, Jun 2011 in Photovoltaik von Anonym
   

1 Antwort

+1 Punkt
Beantwortet 10, Feb 2014 von Martin Werner (2,069 Punkte)
PV-Anlagen leisten generell einen großen Beitrag zum Umweltschutz.

Eine PV-Anlage hat nach 2-3 Jahren die Energie, die für ihre Herstellung aufgewendet wurde wieder gewonnen. Dann erzeugt sie noch mehr als zwanzig Jahre Strom, der völlig schadstoffrei ist, kein CO2, keine radioaktive Strahlung, keine Abfälle, keine ungenutzte Abwärme, die Flüsse aufheizt usw.

Auch am Ende der Lebenszeit entstehen keine oder nur sehr wenige Abfallstoffe. Der überwiegende Teil (90%) kann recycelt werden: hochwertiges Glas, hochreines Silicium, Aluminium und ein bisschen Edelmetalle. Lediglich die Kunststoff-Rückseitenfolie fällt ab.
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...