Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Welche Vorschriften bezüglich Blitzschutz und Photovoltaik gibt es?

+1 Punkt
358 Aufrufe
Eingestellt 24, Mai 2011 in Photovoltaik von Anonym

Ab welcher Anlagengröße braucht man ein Blitzschutzprotokoll?

   
Kommentiert 10, Feb 2014 von Martin Werner (2,069 Punkte)
Interessante Frage wartet seit fast drei Jahren auf eine kompetente Antwort

1 Antwort

+2 Punkte
Beantwortet 12, Feb 2014 von Klaus Hying (930 Punkte)

Guten Tag,

dann will ich die Frage mal aufgreifen.

Das Thema Blitz- und Überspannungsschutz ist in der Tat nicht unwichtig und ist in der Normenreihe VDE 0185-305 Teil 1-4 geregelt. Im Zusammenhang mit PV-Anlagen ist besonders VDE-305-3 Beiblatt 5 zu nennen: "Blitz- und Überspannungsschutz für PV-Stromversorgungssysteme"

Auf einem Gebäude installierte Photovoltaikanlagen erhöhen nach allgemein anerkannter Ansicht nicht das Risiko eines direkten Blitzeinschlages.  Allerdings sollte darauf geachtet werden, die DC-Leitungen induktionsarm, also ohne große Leiterschleifen zu verlegen, da sonst bei einem Blitzeischlag in der Nähe Überspannungen eingekoppelt werden können, die zu Schäden an Modulen und Wechselrichtern führen (VDE 0100-712). Überspannungsschäden gehören zu den häufigsten Schadensuraschen bei Versicherungsfällen.

Da Normen nur kostenpflichtig erhältlich sind, macht es Sinn sich in Form von frei zugänglichen Broschüren, Merkblättern  und Technischen Richtlinien einen Überblick zu verschaffen.

Die angesprochenen Leiterschleifen sind auch im Merkblatt für PV Installateure "Blitz- und Überspannungsschutz von Photovoltaikanlagen auf Gebäuden" erläuteret.

In VDS 2010 "Risikoorientierter Blitz- und Überspannungsschutz, Unverbindliche Richtlinien zur Schadenverhütung" empfiehlt die Versicherungswirtschaft äußeren und inneren Blitzschutz für PV-Anlagen <10KWp.

http://vds.de/de/quick-links/vds-richtlinien/

Das bedeutet aber im Umkehrschluss nicht, dass Anlagen <10KWpohne Blitzschutz nicht versicherbar sind. Entscheidend sind die Bedingungen der jeweiligen Versicherungspolice.

Die Broschüre "Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV-Anlagen"  (von BSW, DGS, ZVEH...)

http://www.dgs-berlin.de/de/publikationen/weiterepublikationen.html

 

"Technischer Leitfaden für Photovoltaikanlagen" (VDS 3145) vom Gesamtverband der Deutschen Versicherer

http://vds.de/fileadmin/vds_publikationen/vds_3145_web.pdf

 

Für die Entscheidung, ob eine Blitzschutzanlage notwendig ist oder nicht, ist eine Schadensrisikobewertung nach VDE 0185-305-2 durchzuführen.

 

Ich hoffe, dass ich mit den Erläuterungen weiterhelfen konnte.

 

Klaus Hying

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...