Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Welche Aufgaben haben Stringwechselrichter

0 Punkte
471 Aufrufe
Eingestellt 1, Mär 2013 in Photovoltaik von Anonym

Welche Aufgaben haben Stringwechselrichter?

z.B 100 kWp PV-Anlage String à 4 bis 6 kWp. Ist der Ausgang Wechselstrom 1 bis 3 phasig?

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 9, Mai 2013 von Martin Holland-Cunz (18 Punkte)

Generell haben Wechselrichter die Aufgabe den Gleichstrom, den ein PV-Modul erzeugt in netzkonformen Wechselstrom umzuwandeln. Hier ist es erst einmal egal, ob Zentral- oder Stringwechselrichter. Bei einer Anlage mit einem Zentralwechselrichter werden die Wechselrichter irgendwo im Gebäude an geeigneter Stelle platziert und die Gleichstromleitungen aus dem Modulfeld werden gesammelt und zum Wechselrichter geführt. Bei einem Stringwechselrichter ist es so dass pro "Strang" ein Wechselrichter zum Einsatz kommt, der in aller Regel in der Nähe des Modulfeldes montiert wird. Stringwechselrichter gibt es ab 2 kW bis 15 kW und hier kann es bei einer größeren Maschine sein, dass mehrere Stränge pro Maschine zusammen kommen. Der Ausgang ist je nach Wechselrichtergröße 1- oder 3-phasig. in der Schweiz muss bei einer solchen Anlagengröße auf jeden Fall dreiphasig, z.B. mit einem SolarMax 15 MT gearbeitet werden.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...