Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Infrarot Spiegelheizung im Bad immer an?

0 Punkte
118 Aufrufe
Eingestellt 11, Jun 2018 in Solare Wärme, Heizen von Anonym

Hallo liebe Forum-Germeinde,

ich habe mir für unser neues Badezimmer eine Spiegelheizung ausgesucht. Das Badezimmer ist nicht besonders groß (12 qm) und ich denke, dass so eine Spiegelheizung eine gute Sache ist um Platz zu sparen. Außerdem gefällt mir das Design. Allerdings sind die Heizungen ja nicht wirklich billig und deshalb bin ich noch ein bisschen am hin und her rechnen.
Habt ihr eine Spiegelheizung zuhause im Bad? Lasst ihr sie immer eingeschaltet, oder kann man sie auch einfach kurz vorm Duschen einschalten und danach wieder ausmachen? Da würde man ja nochmal richtig Stromkosten sparen... Habt ihr Erfahrungen zu Produkten dergleichen? Das ist die Heizung, die ich mir angesehen habe und kaufen wollte: https://www.vasner.com/de/produkte/vasner-zipris-s-sr-spiegel-infrarotheizung/

Lg,
Hilde

   
Kommentiert 19 Feb von Tobias Jung (16 Punkte)
Vor kurzem habe ich ein Infrarotspiegel im Bad installiert. Die Wärme vom Spiegel ist sehr angenehm :) bin sehr zufrieden.

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 31 Jan von Tobias Jung (16 Punkte)

Hallo Hilde,

ich würde die Spiegelheizung nicht eingeschaltet lassen. Vor allem nicht wenn ihr außer Haus seid bzw. keiner das Bad benutzt. Du kannst dir ein Thermostat zulegen welches du so einstellen kannst wie du es für sinnvoll hälst, eben zu den Zeiten wo ihr morgens im Bad seid z.B.

Wenn du das manuell machen willst, dann kannst du die Spiegelheizung 10 min vorher einschalten, das dürfte genügen denn Infrarotheizungen haben ein Aufwärmzeiten von 8-10min. 

Herzliche Grüße

Tobi

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...