Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Normkabel zwischen Datenlogger und Wechselrichter

0 Punkte
614 Aufrufe
Eingestellt 21, Mär 2012 in Photovoltaik von Anonym

Muß ein spezielles Kabel einen verpolungssicheren Stecker haben?

Bei meinem Solar-Log Datenlogger kaufte ich mir einen spezielles Kabel (Normkabel) zwischen Wechselrichter und Solar-Log,aber der Stecker im Solar-Log ist 6polig und der am Kabel 4polig

   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 21, Aug 2012 von Andreas Iliou (844 Punkte)

...bei den gekauften oder selbstgemachten Kabeln muss man diese je nach Wechselrichter ummodelln.Normalerweise kann man diese sehr leicht aus Telefon oder Cat 5 Kabeln selber umbauen.Es ist recht nett umschrieben welche Schnittstelle jeweils beim Solar Log angeschlossen wird. Bei Solar Log wird nämlich das Original der Schnittstelle ausgelesen und dann im Solarlog umschrieben, also eine Erweiterung des Displays vom Wechselrichter zum Internet mit Speichermöglichkeit.Es handelt sich immer um die TXhttp://www.solar-log.com/fileadmin/BENUTZERDATEN/Downloads/Datenblaetter/DE/Datenblatt_PM_DE_web.pdfMan kann auch auf dieser website den Wechselrichter suchen mit welcher dieser bereits kommunizierthttp://www.solar-log.com/de/produkte-loesungen/solar-log-500/wechselrichter.html?tx_wessolarloginverter_pi1%5Bid%5D=81

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...