Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Welches sind die Sollwerte der Nebenanschlüsse und Serienwiderstände für Silizium-PV-Zellen?

0 Punkte
228 Aufrufe
Eingestellt 26, Feb 2016 in Photovoltaik von Ivonne Gugel (411 Punkte)

Diese Frage wurde in dem Community Bereich von PV-Log auf englisch gestellt. Ich stelle sie hier ein, mit der Hoffnung, dass sie beantwortet wird und ich dem Nutzer von PV-Log somit die Antwort übersetzen kann.

   
Kommentiert 10, Apr 2016 von Jörg Tuguntke (1,368 Punkte)
Bitte: Zumindest die englischen und französischen Kommentare / Fragen auch im Original mit einsetzen (Danke für die Übersetzung).

Beispiel (habe ich mindestens 1x pro Woche): Tech.Offz auf einem Schiff hat ein Problem. Er kommt aus Polen, spricht aber auch perfekt russisch. Dafür lässt sein Englisch sehr zu wünschen übrig.
Beschreibt sein Problem mit einem GL-Prüfer für seinen technischen Inspektor.
Der wiederum gibt mir den Auftrag, die Beanstandung des Germanischen Lloyds zu beheben, damit der Dampfer wieder fahren kann.
Netterweise hat er die mail des Chiefs für mich übersetzt!!!!
--- Perfektes Chaos!!!  
Die GL-Prüfer schreiben ausschließlich Englisch (aber spät), erklären die Zusammenhänge an Bord in Deutsch & Englisch, manchmal auch Holländisch.
Der Polnische Chief hat das -was er verstanden hat- in "sein" Englisch übersetzt und abgeschickt. Der Inspektor hat das -was er dem entnommen hat- in seinen Worten für mich geschickt.
Ich rufe dann erst einmal den GL-Prüfer an und frage nach der Realität.

Dank derartiger Übersetzungen (muß hier ja nicht zutreffen), bin ich am 2. Weihnachtstag 250 km zum falschen Hafen gefahren.

lg   tugu

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 10, Apr 2016 von Erik Liebert (454 Punkte)

Hey Ivonne

der Serien Innenwiderstand bei PV Modulen kristallin liegt um 1 Ohm. Höher bedeutet meist irgenwelche Fehler an den Anschlüssen, was wahrscheinlich in der Fragestellung gemeint ist. Man kann den Serieninnwiderstand als Qualitätsmerkmal im Monitoring vrwenden, da er bei Alterung oft steigt...wenn man ihn langfristig aufzeichnet. Ein hoher Widerstand kann auch als Anzeichen von Anlagenfehlern ...schlechter Übergangswiderstand durch eine schlechte Verbindung...potentielle Brandgefahr gewertet werden. Allerdings wird dieser Widerstand nicht von so vielen Messgeräten standardmäßig ermittelt.  Man kann ihn sich wohl händisch errechnen. Aber die Stellen hohen Widerstandes erkennt man auch in der Thermografie sehr gut...hoher Widerstand bedeutet Spannungsabfall und es wird Leistung "verheizt" an der Widerstandsstelle, also muss es da warm werden.
Nochmals ganz liebe Grüsse im Nachgang an die Konferenz, ich hoffe der Heimweg war nicht zu lang und meld Dich gerne mal.

Erik

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...