Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Wie hoch ist aktuell der durchschnittliche Strompreis, den Landwirte bezahlen?

0 Punkte
318 Aufrufe
Eingestellt 16, Sep 2015 in Energiewende von Michael Stöhr (1,180 Punkte)

Landwirte haben ein besonders hohes Potenzial zum Eigenerzeugung von Strom aus Erneuerbaren Energien. Doch wie viel müssen sie aktuell für Strom aus dem Netz zahlen? Ich habe einen älteren Wert von 22 ct/kWh im Hinterkopf. Kennt jemand einen gut belegten aktuellen Wert?

   

1 Antwort

+1 Punkt
Beantwortet 17, Sep 2015 von Thorsten Zoerner (101 Punkte)

Kann keine Statistik über ganz Deutschland liefern - oder ähnliches. Allerdings zahlen im Rhein-Neckar-Kreis die Landwirte je einen Preis zwischen 15-19 Cent (Brutto). Abhängig ob SLP oder RLM und natürlich die sonst üblichen Bedingungen. Gute Quelle sind die Raiffeisen  Genossenschaften für einen lokalen Überblick.

Kommentiert 17, Sep 2015 von Michael Stöhr (1,180 Punkte)
Der Hinweis ist interessant. Können Sie auch einen Beleg zu den Preisen im Rhein-Neckar-Kreis nennen, etwa eine Internetseite mit Tarifangaben oder einen Stromrechner?
Beim Recherchieren über die Raiffeisen Genossenschaften bin ich auf http://www.agravis.de/de/energie/strom/index.html bislang nur auf die mir bekannten 22 ct/kWh netto gekommen.
Kommentiert 17, Sep 2015 von Thorsten Zoerner (101 Punkte)
Da diese Daten meist individuelle Verträge sind, wird es ein "Verivox für Landwirte" nicht geben. Meine Angaben stammen aus den Recherchen und Interviews zu meinen Beiträgen.
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...