Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Solarthermie- oder Photovoltaik-Anlage oder beides?

+1 Punkt
3,301 Aufrufe
Eingestellt 19, Jul 2011 in Solare Wärme, Heizen von Anonym

Solarthermie- oder Photovoltaik-Anlage oder beides?

Ist es aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoller, bei einer begrenzten Dachfläche, beide Anlagentypen zu installieren oder nur eine von beiden?

   

1 Antwort

+1 Punkt
Beantwortet 2, Sep 2011 von Timo Leukefeld (152 Punkte)

Das kommt auf Ihr Motiv an. Wollen Sie Geld anlegen oder Betriebskosten sparen? Eine Photovoltaikanlage dient hauptsächlich dazu, den erzeugten Strom ins Netz einzuspeisen und zu verkaufen, da eine Speicherung zum höheren Eigenverbrauch des Solarstroms noch nicht wirtschaftlich ist. Ohne Speicher ist die Eigennutzung des erzeugten Solarstromes nur gering (durchschnittlich 25-30%) möglich. Für den verkauften Strom bekommen Sie eine Vergütung. Sie senken damit kaum die Betriebskosten/Ausgaben. Ihre Strom- bzw. Gasrechnung steigt jedes Jahr weiter an. Eine Solarthermieanlage kann heute bereits die erzeugte Solarwärme wirtschaftlich speichern. Damit können Sie diese „Ernte“ komplett für den Eigenverbrauch nutzen und Ihre Betriebskosten/Ausgaben für Öl oder Gas stark senken. Die direkte Nutzung der Sonnenenergie in Form von Solarwärme ist die mit Abstand natürlichste und nachhaltigste Form der Wärmeerzeugung. Photovoltaik ist also eher eine ökologische Geldanlagemöglichkeit mit Renditeanspruch. Sie erzeugen Einnahmen, die als solche zu besteuern sind und durch die Inflation ist diese Einnahme von der Kaufkraft her jedes Jahr weniger Wert. Mit Solarthermie senken Sie die Betriebskosten, sie erzeugen eine Einsparung, die steuerfrei ist. Durch die steigenden Energiepreise ist die Kaufkraft der Einsparung jedes Jahr mehr wert. Meine Empfehlung: Wenn Sie in Ihrem Gebäude einen nennenswerten Öl- oder Gasverbrauch o.ä. haben würde ich zu allererst eine Solarthermieanlage zur Heizungsunterstützung und Warmwasserbereitung planen. Wenn dann noch Dachfläche übrig ist, kann der Rest für das Renditeobjekt Photovoltaik genutzt werden. Wenn dabei die Rendite das Motiv ist, würde ich eher in eine große Gemeinschaftsanlage im sonnenreichen Süden Deutschlands investieren. Dort sind die Renditen wesentlich besser.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...