Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Geschäftsmodelle in Auslandsmärkten: der neue „PV Investor Guide“

0 Punkte
266 Aufrufe
Eingestellt 18, Mär 2015 in Photovoltaik von Jan Michael Knaack (11 Punkte)
Geschäftsmodelle in Auslandsmärkten: der neue „PV Investor Guide“
des BSW
Dank gesunkener Stromerzeugungskosten der Photovoltaik ist diese in vielen Strommärkten der Welt wettbewerbsfähig. Das Erreichen von Netz- oder Erzeugungsparität ermöglicht eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten elektrischeEnergie mit PV kostengünstiger als herkömmlichen Strom bereitzustellen, vorausgesetzt, die ökonomischen, also v.a. finanzierungsbedingten und rechtlichen Rahmenbedingungen lassen dies zu. Ausgehend von diesen grundlegenden theoretischen Fragestellungen und einer Analyse von Paritäts-Märkten hat der BSW-Solar 2014 die Business-Cases und hieraus resultierenden Geschäftsmodelle für die Photovoltaik in einen Internationalen Investorenleitfaden aufgearbeitet und zusammengefasst. Netz-oder Erzeugungsparität sind maßgeblich für die Festlegung der möglichen Geschäftsmodelle von denen der Leitfaden folgende im Detail beschreibt:
  • PV-Eigenverbrauch für gewerbliche und industrielle Anwendungen,
  • Net-Metering,
  • Stromliefermodelle für gewerbliche und private Anwendungen,
  • PV-Hybrid
  • Inselnetze sowie
  • Leasinglösungen als gesonderte Finanzierungsoption.
Die Rolle der zentralen Akteure sowie die erfolgskritischen Faktoren für die Projektentwicklung werden
dargestellt. Exemplarische Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Sensitivitätsanalysen zu verschiedenen Parametern wie - genossenschaften.
Darüber hinaus bietet der Leitfaden auch politischen Entscheidungsträger und Behörden die Möglichkeit, einen tiefen Einblick in die relevanten Geschäftsmodelle und Förderrahmenbedingungen für PV-Investoren zu erhalten.
Wesentliche Grundzüge des Investorenleitfadens werden im Rahmen des Vortrags vorgestellt, insbesondere die Einordnung generischer Geschäftsmodelle in Auslandsmärkten anhand der Wettbewerbsfähigkeit der PV.
Der Internationale Leitfaden wurde in Kooperation mit der „Intersolar“ realisiert.
Praktische Anwendung hat der Leitfaden bei Marktanalysen im Rahmen der analytischen Studienreihe „Enabling PV in the MENA-Region“ für die neuen PV-Märkte Tunesien und Jordanien gefunden.
 

 

In ihrem Browser ist kein PDF-Plugin installiert.

PDF herunterladen: OTTI09_Knaack-Geschäftsmodelle.pdf

Helfen Sie mit, eine Antwort für diese Frage zu finden oder den Beitrag bekannt zu machen. Teilen Sie den Link:   

Bitte loggen Sie sich ein oder melden sich neu an, um die Frage zu beantworten.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...