Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Gibt es eine Lösung, wie ich meine Heizkörper steuern kann, dass sie richtig eingestellt sind?

+1 Punkt
204 Aufrufe
Eingestellt 15, Okt 2014 in Solare Wärme, Heizen von Anonym
Ich drehe an meinem Heizkörper und entweder er ist zu kalt oder zu warm. Immer kommt es mir vor, als ob man die Heizung sicher auch effektiver und energiekostengünstiger betätigen könnte. Gibt es hierfür eine Lösung?
   

2 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet 15, Okt 2014 von Herwig Hufnagel (637 Punkte)
Hallo Anonym,

wenn sich eine Raumtemperatur nicht mehr richtig regeln lässt, werden die möglichen Fehler recht vielfältig, nur mit Versuch- Irrtum- Probieren geht es dann nicht mehr weiter.

Theorie: Eine Heizungsregelung ist nicht nur beim Thermostaten im Wohnraum. Eine Regelung des Heizkreiswassers, das von der Wärmequelle zum Heizkörper gepumpt wird, ist heutzutage ebenfalls notwendig. Ganz früher waren das 3-Wegemischer, von Hand grob eingestellt. Heute sind an den Heizkreisen motorische Antriebe, die die Heizkreistemperatur nach Anforderung (z.B. Aussentemperatur) einregeln. Hier muss alles geprüft werden: ist die Wärmequelle wie gewollt eingestellt, oder läuft hier was auf Not/Handbetrieb? Regelt der Regler noch den Heizkreis, oder ist hier ein Kabel abgezogen, der Hebel ausgehängt und sonstige Manipulationen. Hat die Heizkreispumpe zu viel Leistung? Sind die Sensoren (Wärmefühler) noch alle richtig befestigt oder verrutscht? Die Möglcihkeiten sind hier recht vielfältig.

Praxis: Um alle Fehlerquellen zu erkennen, muss ein geübtes, geduldiges  Händchen her. Das muss kein Heizungsbauer sein, auch externe Energieberater haben hier oft gute Dienste anzubieten.  Versorgungstechniker können ganze Konzepte erstellen und berechnen, wie ein Gebäude effektiv versorgt werden kann. Ein solches Konzept, das auch die bauliche Substanz und zukünftige Nutzung des Gebäudes berücksichtigt, sollte heutzutage immer einer Heizungsmodernisierung vorausgehen. Dann klappt auch der Thermostat im Wohnzimmer wieder. Je moderner die Anlage, desto sensiebler reagieren diese auf fehlerhafte Einstellungswerte.
0 Punkte
Beantwortet 26, Okt 2014 von Geckler, Heinz (2,530 Punkte)
Hallo Anonym,

eine relativ einfache aber wirksame Vernbesserung ist die Nachrüstung mit Funk-Raumthermostat und Funk-Stellantrieb am Heizkörper. So kann zumindest auf Raumebene die Temperaturregelung optimiert werden. Preiswerte und zuverlässige Systeme gibt es viele. Ich habe bereits mehrfach des System "max" von elv-electronic eingebaut. Dort gibt es für zusätzlich ca. 50,00 Euro sogar die Möglichkeit der Vernetzung und Anbindung ans Netzwerk.

Natürlich hat der andere Antworter, Herr Hufnagel, recht wenn er anregt die Heizung grundsätzlich überprüfen oder einstellen zu lassen. Sind z.B. die Durchflussmengen der Heizkörper nicht korrekt voreingestellt kann auch ein Regelungssystem die Funktion nur in gewissen Grenzen verbessern.
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...