Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Soll nun wirklich auch in Italien die Einspeisevergütung rückwirkend geändert werden?

0 Punkte
208 Aufrufe
Eingestellt 19, Jun 2014 in Photovoltaik von Anonym
   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 20, Jun 2014 von Martin Schorlies (940 Punkte)
Hallo Anonym,

soweit ich informiert bin wird am 20.06. (heute) darüber entschieden. Die Kürzung wird mit zwei Optionen verbunden sein:
17%ige Kürzung des FiT bei Verlängerung des Einspeisetarifs von 20 auf 24 Jahre oder
10%ige Kürzung bei FiT über 20 Jahre, wie bislang.

Es ist für die Finanzierung der Kürzung/Verlängerung  die Unterstützung von Kreditlinien der Cassa Depositi e Prestiti vorgesehen.
Soll also dafür Sorgen, dass zwar weniger, aber dafür länger gezahlt wird. Energiewirtschaflich nicht unbedingt schlecht, da so das Bestreben gegeben ist, die Anlagen möglichst lange laufen zu lassen, anstelle wie hier einen schnellen Gewinn zu erwirtschaften, oder die Anlage als Abschreibungsobjekt zu nutzen.

MfG
Martin Schorlies
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...