Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

PV in Italien: wichtige Fristen nicht versäumen - Pflichtmeldungen unbedingt machen

+1 Punkt
176 Aufrufe
Eingestellt 26, Mär 2014 in Photovoltaik von Andreas Lutz (99 Punkte)

In Italien sind Betreiber von PV-Anlagen verpflichtet diverse Meldungen bei unterschiedlichen Behörden abzugeben. Werden diese nicht abgegeben, drohen Bussgelder. 

Nachfolgende Tabelle nennt die Fristen der einzelnen Meldungen.

 

Pflichtmeldung

Frist

1.    Fuel Mix Meldung bei GSE

31.3.2014

2.    UTF-Meldung bei Agenzia delle Dogane

31.3.2014

3.    Statistikmeldungen bei AEEG

1.4.2014

4.    Produktionsmeldung bei GSE

30.4.2014

5.    Meldung „Gestione Soci“ bei AEEG

30.4.2014

6.    Kalkulation und Zahlung AEEG-Beitrag

31.7.2014

7.    Meldung der Zahlung an AEEG

15.9.2014

8.    Unbundling-Meldung an AEEG

90 Tage nach Verabschiedung der Bilanz

 

Gerne beraten wir Sie bei der Erledigung einzelner Meldungen oder auch bei der kompletten kaufmännischen Betriebsführung ihrer Anlagen in Italien. 

 

New Energy Projects

Andreas Lutz

info@newenergyprojects.de

Helfen Sie mit, eine Antwort für diese Frage zu finden oder den Beitrag bekannt zu machen. Teilen Sie den Link:   

Bitte loggen Sie sich ein oder melden sich neu an, um die Frage zu beantworten.

Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...