Firmenverzeichnis Experts Preisvergleich

Was ist der Vorteil von gebäudeintegrierten PV-Anlagen?

0 Punkte
136 Aufrufe
Eingestellt 14, Mai 2014 in Photovoltaik von Anonym
Gebäudeintegriert ist estetischer aber was für technische Vorteile hat diese Art von PV-Anlagen?
   

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet 14, Mai 2014 von Frank Müllers (590 Punkte)
Bis auf die Ästhetik hat die Verwendung eines Indach-Systems keine Vorteile (wenn man die gebäudeintegrierten PV-Anlagen auf die Indachanlagen reduziert). Im Gegenteil, durch die schlechtere Hinterlüftung, in Verbindung mit dem positiven Temperaturkoeffizienten der Solarmodule, wird die Energieausbeute geringer ausfallen. Die Hersteller solcher Systeme werden dies indes bestreiten...

Da die Kosten-Ersparnis bei der Dacheindeckung durch die Mehrkosten der Indachbefestigung kompensiert wird, sehe ich dort auch keinen Vorteil.

Es gibt allerdings auch noch andere gebäudeintegrierte Solaranwendungen, wie z.B. Fassadenanlagen, Solarwintergärten, Solarjalousien oder Fensterfronten, die mit semitransparenten Modulen bestückt sind. Der Vorteil ist hier die Nutzung von zusätzlichen Flächen, der Mehrertrag, der so zugunsten der Umwelt generiert wird.

Herrmann Scheer, Mitbegründer der gemeinnützigen Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR befürwortete diese Technologie: `Bei Helligkeit betrachtet bringen Hermann Scheer die spiegelnden Glasfassaden der Hochhäuser in Rage: “Nicht ein einziges hat eine Solarfassade! Das würde doch genauso aussehen (...), statt Glas Photovoltaik und damit Stromerzeugung, gerade bei dem riesigen Strombedarf für Klimaanlagen.” Die geringfügigen Mehrkosten würden sich durch die kostenlose Stromversorgung sehr schnell ausgleichen, meinte Scheer.´
Stellen Sie Ihre eigene Frage:

 

...